Die Suche ergab 337 Treffer

von Kowaist
Mittwoch 14. August 2019, 07:26
Forum: Porzellan und Porzellanmarken
Thema: Japanisches (?) Tee-Service Handbemalt mit Geisha im Boden
Antworten: 4
Zugriffe: 75

Japanisches (?) Tee-Service Handbemalt mit Geisha im Boden

Handgemalt glaube ich wirklich nicht, das war Massenware für den Export, vor allem wohl in die USA. Hätte handgemalt ja keiner bezahlen können und wollen...
Den Exportzweck erkannt man auch zb an den Tassenhenkeln, klassische jap Service hätten ja Köppchen ohne Henkel...
von Kowaist
Samstag 10. August 2019, 09:27
Forum: Porzellan und Porzellanmarken
Thema: Porzellan, welche Marke?
Antworten: 5
Zugriffe: 96

Porzellan, welche Marke?

Wirklich was nettes, und hab ich noch nie gesehen im Leben. In Deutschland wirklich exrem selten (einmalig?) außer vielleicht das russischstämmige so was noch haben. Lomonossov wurde bei uns schon verkauft, aber eher die Figuren und das Kobaltnetzmuster, die sieht man desöfteren. Wert ist ob der Sel...
von Kowaist
Samstag 10. August 2019, 06:54
Forum: Porzellan und Porzellanmarken
Thema: Johann Haviland Porzellan: welche Serie?
Antworten: 13
Zugriffe: 149

Johann Haviland Porzellan: welche Serie?

Nein, es muss nicht häufig sein, schon gar nicht nach zwei Weltkriegen. Wenn es normal dick erscheint, sollte es die Haushaltsversion sein. Aber damals war Haushaltsporzellan oft dünner als wir es heute in Zeiten von IKEA-Porzwllan gewohnt sind. Wieviel wiegt denn ein Teller? Altes Hotelporzellan vo...
von Kowaist
Freitag 9. August 2019, 00:56
Forum: Teppiche
Thema: Hekunft/Wert Teppich
Antworten: 6
Zugriffe: 76

Hekunft/Wert Teppich

die Rückseite erinnert mich eher an meine nepalesischen Teppiche, und auch die Einfarbigkeit hat man da oft.
Die Nepalesen sind nicht schlecht, deutlich besser als indische, gute und solide Wohnraumteppiche.
Aer schon komisch dass er ein Etikett hat, wo das Herkunftsland nicht draufsteht.
von Kowaist
Freitag 9. August 2019, 00:52
Forum: Teppiche
Thema: Hekunft/Wert Teppich
Antworten: 6
Zugriffe: 76

Hekunft/Wert Teppich

Er kann ja ordentliche Wolle haben, aber ich würde es per Staubsauger testen. Gebrauchte Teppiche sind meist sehr wenig Wert, wenn dann muss der Zustand perfekt sein, oder der Teppich antik. Gehandelt wird so was Secondhand mit 50-100, würde ich per Ferndiagnose sagen. An sich ist der Iran sehr dahi...
von Kowaist
Freitag 9. August 2019, 00:45
Forum: antike Puppen und Stofftiere
Thema: Steiff Elefant 120cm 65kg wertvoll?
Antworten: 6
Zugriffe: 99

Steiff Elefant 120cm 65kg wertvoll?

Schwierig, müsste man bei Auktionen suchen. So was kann man wohl eh nur auktionieren. über 1000 müsst der in guten Zustand auf jeden Fall Wert sein. Natürlich ist der Schaden sehr wertmindernd, ist halt die Frage inwieweit das reparabel ist. Ein 75 cm Studio Elefant kostet heute neu 800, der große S...
von Kowaist
Donnerstag 8. August 2019, 23:24
Forum: Porzellan und Porzellanmarken
Thema: Johann Haviland Porzellan: welche Serie?
Antworten: 13
Zugriffe: 149

Johann Haviland Porzellan: welche Serie?

ok, Niemeyer ist es leider nicht, seine entwürfe waren auch stets mit Niemeyer gemarkt... Es ist die Form Trent 130, Musterschutz angemeldet am 25.9.1910, war evtl sogar als Hotelgeschirr gedacht. Trent war damals eine typische Form im englischen Stil, die Wülste sind typisch für Trent und so was ga...
von Kowaist
Donnerstag 8. August 2019, 23:08
Forum: Porzellan und Porzellanmarken
Thema: Johann Haviland Porzellan: welche Serie?
Antworten: 13
Zugriffe: 149

Johann Haviland Porzellan: welche Serie?

Ich bin auch für die relativ frühe Daterung nach 1910... Schönes Service! Zur Geschichte der Firma: Produktion ab 10.3.1910, Gründer war ein Ami, Haviland&Cie in New York, mit bekannter Produktion in Limoges... Adalbert Niemeyer war einer der ersten Entwerfer, wenn man es ihm zuschreiben könnte würd...
von Kowaist
Donnerstag 8. August 2019, 22:58
Forum: Porzellan und Porzellanmarken
Thema: Welcher Hersteller ist das?
Antworten: 3
Zugriffe: 59

Welcher Hersteller ist das?

Karlsruhe geht immer, für Nichtporzellankeramik immer gut! Ach wenn es leicht kitschig ist, dafür gibt es Liebhaber!

Grüße
Harald
von Kowaist
Donnerstag 8. August 2019, 22:51
Forum: Porzellan und Porzellanmarken
Thema: Weimar Porzellan limitiert
Antworten: 4
Zugriffe: 53

Weimar Porzellan limitiert

Hallo, Der Wert wird sich in Grenzen halten, ist eher was für Adelshaus-Fans als für Porzellansammler. So ein Adelsfreak sollte dann schon ca maximal einen Fuffi löhnen, aber man muss ihn halt finden... Aber dreistellig sehe ich nicht, ist ja auch nur gedrucktes Dekor und Weimar ist eine Fabrik und ...

Zur erweiterten Suche