Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Antworten
Woodbrooke37
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2018, 13:11
Reputation: 1

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Beitrag von Woodbrooke37 » Mittwoch 5. Dezember 2018, 13:51

Krischer N, Halbmond, Krone, Dreisternendrei eck, stillierter A ?, nummer 2224/1 und 3982

Kan jemand mich sagen wo das Silber herkommt und welche zeit es ungefaehr hergestellt wurden ?
Wert is weiniger wichtig aber spass es zu wissen.
IMG_7911.jpg
IMG_7910.jpg
IMG_7909.jpg
IMG_7908.jpg
IMG_7907.jpg
Zuletzt geändert von Woodbrooke37 am Mittwoch 5. Dezember 2018, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.

mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 923

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer

Beitrag von mia_sl » Mittwoch 5. Dezember 2018, 14:08

Also, ehrlich gesagt, ich kann so gut wie nichts von den Punzen erkennen.
Was ich gerade noch erahnen kann - ausser grossen Modell-Nummer - ist 800 und eine Krone.
Das Dreieck in der Mitte ist total unscharf.
Und unten steht Krischer drunter?
Krischer ist ein alteingesessener Juwelier in Dûsseldorf, der wahrscheinlich der Verkäufer dieses Kernstücks war.
Gruß Mia

silberfreund
aktives Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Montag 19. März 2018, 17:31
Reputation: 275

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Beitrag von silberfreund » Mittwoch 5. Dezember 2018, 14:13

Krischer war ein Juwelier in Düsseldorf auf der Königsallee und wurde vor dem 1. WK eine Filiale der renommierten belgischen Silberwarenfirma Wolfers Frères, Brüssel, deren Punze Ihr Service trägt, nämlich ein Dreieck mit 3 Sternen. Vom Stil her würde ich Ihr Service ins Art Deco also um 1930 datieren.
MfG silberfreund

mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 923

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Beitrag von mia_sl » Mittwoch 5. Dezember 2018, 14:25

Jetzt frage ich mich, ob ich zum Optiker gehen muss.....?? ;)
Ich sehe zwar das Dreieck, aber die Sterne erkenne ich nicht.....
Gruß Mia

silberfreund
aktives Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Montag 19. März 2018, 17:31
Reputation: 275

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Beitrag von silberfreund » Mittwoch 5. Dezember 2018, 16:42

Über der 800 erahne ich noch eine holländische Importpunze und zwar das V für Vreemd, die von 1906 bis 1953 verwendet wurde.
MfG silberfreund

mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 923

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Beitrag von mia_sl » Mittwoch 5. Dezember 2018, 16:51

silberfreund hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 14:13
Krischer war ein Juwelier in Düsseldorf auf der Königsallee
Ach übrigens, Krischer gibt es immer noch. Das Geschäft auf der Kö zwar nicht mehr, aber in der Altstadt.
Gruß Mia

silberfreund
aktives Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Montag 19. März 2018, 17:31
Reputation: 275

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Beitrag von silberfreund » Mittwoch 5. Dezember 2018, 17:03

Dieser Krischer hat aber mit dem auf der Königsallee nichts zu tun. Das weiß ich als alter Düsseldorfer.
MfG silberfreund

mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 923

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Beitrag von mia_sl » Mittwoch 5. Dezember 2018, 17:06

Den Krischer auf der Flinger Str. gibt es aber auch schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts....
Und du meinst, die haben nichts miteinander zu tun gehabt?
Gruß Mia

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2437
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 6072

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Beitrag von lins » Mittwoch 5. Dezember 2018, 17:10

Hi zusammen,
hier wurde schon mal intensiv über "Krischer.N(achfolger)" geforscht
https://www.dieschatzkisteimnetz.de/vie ... hp?t=11412
Mehr konnte ich nicht rausholen.
Krischer N.jpg
Krischer N.jpg (17.5 KiB) 37 mal betrachtet
@Mia Du brauchst keine Brille. :slightly_smiling_face:
Grüße
Lins

Benutzeravatar
nux
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 751
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 1966

Tee und Kaffe Kanne usw. Krischer, N

Beitrag von nux » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:12

Hallo,

chic, chic :grinning:

Hier mein Beitrag dazu - ein Link, in dem auch die Marken datiert von WF drin sind sowie Beispiele aus der Zeit
Gäste sehen keine Links

Und eine gelaufene Auktion von ich denke einem vergleichbaren Set mit ein paar zusätzlichen Infos Gäste sehen keine Links

Eine alte von 2005 in AUS; Schätzpreis AUD3,000- AUD5,000 Gäste sehen keine Links

Bei 'großen' Häusern kann sowas auch etwas höher gehen (noch gefragter sind die Art Nouveau-Sachen aus dem Hause); allerdings sind dabei auch immer die Gebühren zu berücksichtigen.

Gruß
nux

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • August Rex Tee Dose AR
    von Milkade » Sonntag 11. März 2018, 11:55 » in Porzellan und Porzellanmarken
    10 Antworten
    219 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Montag 19. März 2018, 16:25
  • Unbekannte Punzen auf Tee-Service
    von happybeast » Mittwoch 2. Mai 2018, 13:45 » in Silberstempel & Silberpunzen
    3 Antworten
    140 Zugriffe
    Letzter Beitrag von el tesoro
    Freitag 4. Mai 2018, 18:53
  • WMF Tee oder Kaffee Bereiter - Name/Bezeichnung gesucht
    von 3rd gardenman » Sonntag 8. Juli 2018, 14:26 » in Tafelsilber
    3 Antworten
    127 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Sonntag 8. Juli 2018, 15:03
  • Antikes Tee Equipment
    von andrekivke » Sonntag 30. September 2018, 10:38 » in Silberbesteck
    9 Antworten
    219 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mia_sl
    Montag 1. Oktober 2018, 21:01
  • 1792 H&C Kaffee Tee Service
    von JohannaB » Samstag 6. Oktober 2018, 17:28 » in Porzellan und Porzellanmarken
    3 Antworten
    138 Zugriffe
    Letzter Beitrag von JohannaB
    Dienstag 16. Oktober 2018, 20:28

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“