Antiker Kronleuchter/Lüster

hier gehören Themen zu allen anderen Geräten hinein
Antworten
BergBaron
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Montag 2. April 2018, 16:32
Reputation: 22

Antiker Kronleuchter/Lüster

Beitrag von BergBaron » Montag 28. Oktober 2019, 14:11

Guten Tag liebe Community,

ich kenne mich nun mit Kronleuchtern und antiken Lampen generell gar nicht aus, daher würde ich gerne eine Einschätzung zu folgendem Lüster erhalten zwecks Materialien, Datierung, Alter und ggf. des Wertes.

Auffällig schön finde ich die Arme in Form von Narzissen.

Viele Grüße und danke für Eure Hilfe,

BergBaron
3.jpeg
1.jpeg
4.jpeg

BergBaron
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Montag 2. April 2018, 16:32
Reputation: 22

Antiker Kronleuchter/Lüster

Beitrag von BergBaron » Montag 28. Oktober 2019, 15:10

Weitere Bilder
5B45DD71-ABDD-4505-95C8-128E0AF65BF6.jpeg
80BCB069-74EC-42D0-8182-CB3D4425681B.jpeg
2CBA0220-06B1-4A5C-AEA6-BE3D3D98BBF0.jpeg
2D8F208F-2B5C-49E8-A8A6-3A951EB4123C.jpeg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3572
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 7800

Antiker Kronleuchter/Lüster

Beitrag von nux » Montag 28. Oktober 2019, 20:13

Hallo :slightly_smiling_face:

sagst Du (bitte nicht ungehalten werden) noch den Hintergrund zu der Frage? bzw. ist das Deiner?

Gruß
nux

BergBaron
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Montag 2. April 2018, 16:32
Reputation: 22

Antiker Kronleuchter/Lüster

Beitrag von BergBaron » Montag 28. Oktober 2019, 21:44

Hallo nux,

ja, es ist unser Kronleuchter und wir möchten etwas über ihn erfahren, weil wir ihn erst seit etwa einem Jahr über eine Nachbarin erworben haben, aber nichts über die Vorgeschichte wissen und die Nachbarin leider auch nicht mehr außer dass er alt sei.

VG

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3572
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 7800

Antiker Kronleuchter/Lüster

Beitrag von nux » Montag 28. Oktober 2019, 22:47

BergBaron hat geschrieben:
Montag 28. Oktober 2019, 21:44
außer dass er alt sei.
oki doki - und nix für ungut bitte. Ist halt so, dass hier vermehrt (mal wieder) Anfragen zum Ankauf einlaufen und das geht eben wg. der Forumsregeln nicht. Wenn dann nichts zur Herkunft gesagt wird, frag ich jetzt schlicht nach :upside_down_face:

Also - Fotos kann man zwar schlecht anfassen, daher ist das mit dem Material immer so eine Sache ;) - aber das Dingen ist nun wirklich charakteristisch genug :D

schau mal & klick Dich dann ein wenig durch meine Vermutung 'Murano' zum Vergleich Gäste sehen keine Links - lauter 'Verwandte' :relaxed:

Um da die Echtheit zu bestätigen, das Alter zu bestimmen (gibt es schon lange so) und eben ggf. einen ca. Wert (hängt auch von Zustand ab) - auch allein schon für die Versicherung - zu ermitteln, bräuchtest Du aber m.E. einen Fachmensch in real. Das geht in dem Fall von Bildern wirklich nicht richtig.

Es ist (scheint's) nämlich nicht ganz einfach, die von Anfang d. 20. Jh. von denen aus den1950er Jahren zu unterscheiden und die italienischen von den amerikanischen (??). Gibt welche, wo bei den Kerzen-Gläsern die Ränder nach unten gebogen sind, so wie da Gäste sehen keine Links
und auch in jenem Beispiel Gäste sehen keine Links sowie dort die gemachte Beschreibung samt Bild in größer Gäste sehen keine Links

Und dann so wie auch von Dir gezeigt, mit den Spitzen nach oben ausgezogen, dazu eben mit dem Gold dabei.
Dort ein vierarmiger, der recht ähnlich ausschaut Gäste sehen keine Links
noch auch mit 6 Armen Gäste sehen keine Links

Die Sache bei der TV-Show :thinking: - die 'Wertung' lag da, wo man auch Schätzpreise so ungefähr für vergleichbare Stücke finden kann - gibt aber auch bunte oder welche mit Besonderheiten, die auch durchaus höher liegen.
Wenn Du da stöberst & einzeln welche aufrufst, kannst Du sehen, was ich meine Gäste sehen keine Links

BergBaron
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Montag 2. April 2018, 16:32
Reputation: 22

Antiker Kronleuchter/Lüster

Beitrag von BergBaron » Mittwoch 30. Oktober 2019, 11:27

Lieber nux,

vielen Dank für die vielen, hilfreichen Hinweise. Ich erkundige mich mal, ob ich einen Experten finde, der sich den Lüster ansieht.

Eine gute Woche für alle!

VG BergBaron :blush:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung Kronleuchter
    von Biggi » Freitag 30. August 2019, 12:11 » in diverses
    3 Antworten
    1352 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Samstag 31. August 2019, 15:29
  • Antiker Schrank mit schönen Schnitzereien, wie alt mag er sein?
    von Flamingo » Samstag 25. Mai 2019, 21:31 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    3 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Flamingo
    Sonntag 26. Mai 2019, 02:22
  • Antiker Gemälde Rahmen 17jhd?
    von Fragile » Samstag 1. Juni 2019, 19:55 » in Bilder und Gemälde
    4 Antworten
    184 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rw
    Sonntag 2. Juni 2019, 16:17
  • Antiker Stuhl Gründerzeit?
    von dave123 » Sonntag 2. Juni 2019, 16:43 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    2 Antworten
    195 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dave123
    Dienstag 4. Juni 2019, 16:39
  • Antiker Beistelltisch mit Intarsien?
    von dave123 » Sonntag 2. Juni 2019, 16:49 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    4 Antworten
    208 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rup
    Montag 3. Juni 2019, 08:04

Zurück zu „andere Geräte“