Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
Tina254
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2019, 23:07
Reputation: 19
Wohnort: Munich Outback

Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Beitrag von Tina254 » Donnerstag 10. Januar 2019, 12:33

Hallo,

kann mir jemand mehr über diesen Teller sagen? Zu welcher Serie gehört er?

Der Rand scheint echtes Silber zu sein. Leider lakiert und stark angelaufen.

Vielen Dank!
IMG_20190110_120809_404.jpg
IMG_20190110_120732_887.jpg

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2482
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 6216

Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Beitrag von lins » Donnerstag 10. Januar 2019, 13:36

Hi Tina,
willkommen im Forum. :slightly_smiling_face:
Hier ist ein Beispiel für das Muster aber nicht mit Deiner Marke und der Goldrand ist hier gemalt
Gäste sehen keine Links
Ist das bei Dir ein aufgesetzter Metallrand?
Vielleicht versuchst Du vom Randansatz ein Detailfoto zu machen.
Deine Marke habe ich nicht gefunden.
Gruß
Lins

Tina254
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2019, 23:07
Reputation: 19
Wohnort: Munich Outback

Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Beitrag von Tina254 » Donnerstag 10. Januar 2019, 14:20

Hallo Lins,

zunächst vielen Dank für die liebe Begrüßung und die schnelle Antwort!

Ich hätte bei dem Rand auf Silber getippt. Aber genau so sieht mein Tellerchen aus! Ich habe es kurz vor Weihnachten total verdreckt bei einem Trödler gefunden. Der Rand ist angelaufen wie Silber. Es sieht wie aufgesetzt aus.

Hier noch ein Foto:
IMG_20190110_140738_826.jpg
Ich kenne mich leider gar nicht damit aus, finde es aber so schön, dass ich gerne mehr darüber erfahren wollte.

Benutzeravatar
nux
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 978
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 2425

Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Beitrag von nux » Donnerstag 10. Januar 2019, 20:00

Hallo,

& willkommen :slightly_smiling_face:

Zum Hersteller kurz, das ist die der Porzellanfabrik C. M. Hutschenreuther, Hohenberg/Eger siehe Gäste sehen keine Links [dabei nicht zu verwechseln mit Lorenz Hutschenreuther Selb.]
lins hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 13:36
Deine Marke habe ich nicht gefunden.
das ist auch etwas knifflig mit der zeitlichen Zuordnung - genau so findet sie sich nämlich in den gängigen Verzeichnissen nicht abgebildet. Man kann es aber wohl trotzdem eingrenzen, das '1814 - 1939.' gibt damit die Verwendung ab 1939 (bis 1946) vor. Allerdings steht da normalerweise unter dem Hohenberg nur Germany unten im Oval (so wie auch bei denen im Link von @lins) . Die Aufteilung so mit Bavaria und dem Germany ganz untendrunter gibt es eigentlich erst 1946-1949 - aber dann eben mit dem Zusatz 'US Zone' und der 1946 oben rechts; vgl. Gäste sehen keine Links
Zu vermuten steht danach ev. mM am ehesten 1945.

Das ist auch wirklich ein hübsches Teilchen - bitte gib die ungefähren Maße noch mit an, ja? Und kannst Du an dem Silber- oder vllt. auch versilberten Metallrand untendrunter z.B. irgendwo kleine Zahlen oder Zeichen erkennen? Gibt es tatsächlich einen fühlbaren Absatz zwischen Porzellan & Metall? Denn Hohenberg hat so Einiges auch an Silberoverlay / silver overlay gehabt; glaube es gab da einen Zusammenhang mit F.W. Spahr siehe Gäste sehen keine Links

Bilder zur Erklärung? Gäste sehen keine Links

Und so könnte ev. auch die Kantenversilberung entstanden sein.

Ob man die Form bestimmen kann, weiß ich nicht - aber Sachen mit dem Dekor lassen sich vereinzelt schon beim nur mal Drübersehen finden
Gäste sehen keine Links - da sind deutlich 'jüngere Marken'; bei einer kann man lesen 'Margarete'. Aber das will noch nichts heißen; Dekore können auch auf verschiedenen Formen verwendet worden sein.
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links:
Gäste sehen keine Links

Gruß
nux
Zuletzt geändert von nux am Donnerstag 10. Januar 2019, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.

Tina254
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2019, 23:07
Reputation: 19
Wohnort: Munich Outback

Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Beitrag von Tina254 » Donnerstag 10. Januar 2019, 20:35

Vielen, vielen Dank für die Antwort, Hilfe und das Interesse!

Ich habe das Tellerchen tatsächlich für drei Euro und total verdreckt bei einem Trödler gekauft und es stand bis eben als Seifenschale in unserem Badezimmer. Inzwischen habe ich es doch lieber auf die Seite gestellt ;-)!

Tatsächlich haben wir eine Gravur gefunden. Ganz klein und kaum leserlich. Sieht aus wie "Spain" und "1000". Ich habe es fotografiert. Vielen Dank für den Hinweis. Wie schon gesagt, bin ich kein Profi! Ich fand es wunderschön und der Preis war auch total okay ;-)! Dass es so alt ist hätte ich nie erwartet!

Es ist 14 cm lang und 11,5 cm breit. 1,7 cm hoch.

Nochmals vielen, vielen Dank für die Hilfe und die Informationen! Ich freue mich total!
IMG_20190110_202124_123.jpg
IMG_20190110_202124_123.jpg (18.23 KiB) 82 mal betrachtet

Benutzeravatar
nux
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 978
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 2425

Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Beitrag von nux » Donnerstag 10. Januar 2019, 20:42

Tina254 hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 20:35
Sieht aus wie "Spain" und "1000".
jaha !!! :D gut, danke - ich hatte eben oben noch was ergänzt -
nux hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 20:00
einen Zusammenhang mit F.W. Spahr siehe
schau ab da bitte nochmal rein

Du hast einen guten Blick für das Besondere gehabt :relaxed:

eijeijei - da lauft ein ganzes Service als 'Zwiebelmuster' rum >:) Gäste sehen keine Links
Händlerpreise zum Vergleich Gäste sehen keine Links

Tina254
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2019, 23:07
Reputation: 19
Wohnort: Munich Outback

Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Beitrag von Tina254 » Donnerstag 10. Januar 2019, 21:14

Ich bin sprachlos!
Das fühlt sich an wie bei Bares für Rares ;-)!

Benutzeravatar
nux
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 978
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 2425

Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Beitrag von nux » Freitag 11. Januar 2019, 00:02

Tina254 hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 21:14
fühlt sich an wie
jo :grin: - aber es macht noch viel mehr Spaß, das selber zu machen

Nun musst Du nur aufpassen, dass Du kein Porzellanfieber bekommst :)

Tina254
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2019, 23:07
Reputation: 19
Wohnort: Munich Outback

Hutschenreuther Teller, welche Serie?

Beitrag von Tina254 » Freitag 11. Januar 2019, 13:32

Ich glaube, dass ich das schon habe... allgemein mit Trödelkram ;-)! Und wenn dann sowas wie bei dem Tellerchen rauskommt, ist das wunderschön!

Vielen lieben Dank für die vielen Infos und die Hilfe! Ich bin nach wie vor ganz hin und weg!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hutschenreuther Dekor / Serie???
    von Arche » Samstag 20. Januar 2018, 08:05 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    182 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Sonntag 21. Januar 2018, 14:42
  • Hutschenreuther Serie gesucht!!!
    von OktoberHH » Montag 19. März 2018, 21:21 » in Porzellan und Porzellanmarken
    3 Antworten
    140 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pikki Mee
    Dienstag 20. März 2018, 14:00
  • Hutschenreuther Selb welche Serie
    von 6erQueen » Montag 3. Dezember 2018, 16:16 » in Porzellan und Porzellanmarken
    3 Antworten
    81 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 6erQueen
    Montag 3. Dezember 2018, 19:10
  • Hutschenreuther Diadem welche Serie
    von sarron » Donnerstag 10. Januar 2019, 19:25 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    36 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sarron
    Sonntag 13. Januar 2019, 10:26
  • Echt hutschenreuther Kobalt Teller bitte um Wertschätzung
    von Christina1988 » Montag 30. Juli 2018, 19:24 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    140 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Christina1988
    Mittwoch 1. August 2018, 13:18

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“