Wer kann mir helfen? Thema ist als GELÖST markiert

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
petscho6650
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 14. März 2019, 22:21
Reputation: 5

Wer kann mir helfen?

Beitrag von petscho6650 » Donnerstag 14. März 2019, 22:43

Hallo, ich besitze seit ca 50 Jahre eine Kaffekanne mit passende Zucker-und Milchkanne.
Da ich nicht weiß wer die Sachen hergestellt hat, wie alt sie sind und ob sie einen Wert haben brauche ich Ihre Hilfe.
Ich habe ein paar Bilder zugefügt.
Vielen Dank im Voraus
P1140898.JPG
P1140893.JPG
P1140895.JPG
P1140894.JPG
P1140896.JPG

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1809
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 4124

Wer kann mir helfen?

Beitrag von nux » Freitag 15. März 2019, 01:43

Hallo & willkommen :slightly_smiling_face:

zuerst zum Hersteller - die Marke findest Du da z.B. wieder Gäste sehen keine Links - also Roschützer Porzellanfabrik Unger & Schilde bzw. auch noch als VEB: Verwendung des Stempels 1896-1968

Das ist ein sehr langer Zeitraum. Kam der Kaffeekern neu oder gebraucht zu Dir? rein optisch die Teile zeitlich einzuhängen ist auch nicht ganz einfach; sollte man nach datierbaren Vergleichsstücken noch erst schauen.

Gruß
nux

petscho6650
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 14. März 2019, 22:21
Reputation: 5

Wer kann mir helfen?

Beitrag von petscho6650 » Freitag 15. März 2019, 21:09

Hallo Und,
Danke für die Antwort. Ich habe die Teile von meine ehemalige Schwiegermutter geschenkt bekommen ( ca 1970 ) und ich weiß nicht ob die vorher schon länger in deren Besitz war. Es ist bei mir nie gebraucht worden.Meine Schwiegermutter hatte eine Antiquitätenhändlerin als Freundin und ich weiß dass Sie von da immer wieder mit schöne Sachen nach Hause kam.
Auf Unger& Schilde war ich auch schon gestoßen, war mir aber nicht sicher.
Kann mir jemand sagen wo man den Wert solcher Teile in Erfahrung bringen kann?

Viele Grüße

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1809
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 4124

Wer kann mir helfen?

Beitrag von nux » Freitag 15. März 2019, 22:03

den Link zur Geschichte hatte ich dann auch noch Gäste sehen keine Links

also vor 1970 - aber ob das was mit 'antik' zu tun haben könnte? eine andere (gleiche ?) Kanne der Machart, von der ja auch nicht eingeschätzt werden kann, wie lange das Modell möglicherweise überhaupt (schon) hergestellt wurde, fand sich da im Angebot mit der Angabe 1950 Gäste sehen keine Links

Zum Thema Wert - also erzielbare Verkaufserlöse - das ist sicherlich keine schlechte, durchaus interessante, aber keine von den 'namhaften', sprich sehr teuren Manufakturen. Und bei dem Überangebot z.Zt. am Markt sind fast alle Preise für Geschirr-Objekte (mit Ausnahme von Designersachen, echt antiken Stücken, 'großen' Namen) ziemlich weit unten. Dazu kommt, dass man mit Sachen, die man abgeben möchte, auch erstmal einen Käufer finden muss, dem genau das gefällt.

Da z.B. kannst Du mehr aktuelle Angebote des Herstellers sehen, verschiedene Kaffeekerne und einige andere Teile geben schon eine Richtung, was die Anbieter sich so vorstellen Gäste sehen keine Links

Aussagekräftiger sind jedoch Verkäufe, also was (+Versand) ist wer bereit, wofür zu bezahlen? das ist mengenmäßig verhältnismäßig schonmal weniger als angeboten wird Gäste sehen keine Links - aber die golddekorierten Stücke schneiden ganz gut ab. Stark zeitabhängig stellt sich das aber beim ersten Überblick (solltest Du Dir ggf. einzeln ansehen) auch gar nicht mal so dar.

Hoffe, damit kannst Du den Rahmen so in etwa abstecken :slightly_smiling_face:

petscho6650
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 14. März 2019, 22:21
Reputation: 5

Wer kann mir helfen?

Beitrag von petscho6650 » Samstag 16. März 2019, 20:27

Vielen Dank nux,
ich werde mir die Links mal ansehen und hoffe fündig zu werden.
Vielleicht sieht man sich mal wieder!
Liebe Grüße für deine lehrreichen Tipps :*

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Porzellan von Edelstein / PWB, kann mir jemand helfen.
    von Daniela_N » Samstag 4. August 2018, 17:11 » in Porzellan und Porzellanmarken
    5 Antworten
    236 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Daniela_N
    Sonntag 5. August 2018, 11:58
  • Alte Menage mit 2 unbekannten Punzen - wer kann helfen ?
    von NOH123 » Samstag 25. August 2018, 11:33 » in diverses
    22 Antworten
    474 Zugriffe
    Letzter Beitrag von NOH123
    Donnerstag 30. August 2018, 17:18
  • Wer kann mir helfen die Signatur zu entziffern
    von Faux » Freitag 5. Oktober 2018, 07:48 » in Bilder und Gemälde
    5 Antworten
    143 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mia_sl
    Freitag 5. Oktober 2018, 17:37
  • Wer kann mit helfen?
    von kallbopa » Sonntag 7. Oktober 2018, 16:55 » in Bilder und Gemälde
    1 Antworten
    58 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Montag 8. Oktober 2018, 13:42
  • Wer kann Neuling bei Bestimmung von Tonteller helfen ?
    von 123Osterhasen » Montag 15. Oktober 2018, 20:03 » in Neue Mitglieder
    0 Antworten
    73 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 123Osterhasen
    Montag 15. Oktober 2018, 20:03

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“