Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Musselmalet Vollspitze

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
Weinstock
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 09:34
Reputation: 753

Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Musselmalet Vollspitze

Beitrag von Weinstock » Donnerstag 5. März 2020, 08:15

Wegen eines anderen Treads

viewtopic.php?f=24&t=13053

Dachte ich da steht doch noch eine Schale, jetzt must du mal schauen.
20200305_080430.jpg
Seite
Ein Flohmarktfund aus dem vorletzten Jahr, den meine Frau sofort als Obst- und Keksschale einkassiert hatte. Weshalb weitere Nachforschungen unterblieben. O:-)

Nach den im anderen Tread vorliegenden Foto (danke @Blaumaler) der Stempel stammt die Schale von 1969 bis 1973.
20200305_080440.jpg
Unten
Durchmesser oben ca 25 cm, Höhe ca 8 cm. Innen und außen sehr reich bemalt.
20200305_080418.jpg
Von oben
Nur wie heißt das Design korrekt ?

Auch die übliche Frage nach dem Wert kann ich mir nicht verkneifen, auch wenn sie im Haus bleibt. ;)
Zuletzt geändert von Weinstock am Donnerstag 5. März 2020, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.
Das letzte Hemd hat keine Taschen, aber die Freude des Sammlers liegt darin ein besonderes Stück eine Zeit sein Eigen zu nennen.

Benutzeravatar
mia_sl
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 4245

Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Dekor ?

Beitrag von mia_sl » Donnerstag 5. März 2020, 08:29

Gäste sehen keine Links

Hübsche Schale. :slightly_smiling_face:
Gruß Mia

Weinstock
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 09:34
Reputation: 753

Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Musselmalet Vollspitze

Beitrag von Weinstock » Donnerstag 5. März 2020, 11:10

Danke Mia und ja darum nahm ich sie spontan mit.

Also Musselmalet Vollspitze mit durchbrochenem Rand, ist anscheinend nicht mehr im Angebot.

Holla, sind die neu teuer.

Alles Handbemalt, was für eine Arbeit.

Ich nehme an die anderen Nummern bezeichnen dann den Maler.
Das letzte Hemd hat keine Taschen, aber die Freude des Sammlers liegt darin ein besonderes Stück eine Zeit sein Eigen zu nennen.

Benutzeravatar
mia_sl
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 4245

Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Musselmalet Vollspitze

Beitrag von mia_sl » Donnerstag 5. März 2020, 11:40

Das sind, wenn ich mich recht erinnere Modell und Malernummern.
Und ja, Royal Copenhagen ist sehr teuer.
Und hält auch die Preise sehr gut.
Ich habe mal vor einer Weile eine - allerdings sehr alte - Kakaokanne und Täschen mit Tablett von RC verkauft, und mich dann erstmal preismässig orientiert.
Und war erstaunt, wie hoch die Preise - z.B. im Vergleich zu Meissen - eigentlich liegen.
Die Auktion mit der Kakaokanne ist dann auch ziemlich durch die Decke gegangen.
Es gibt augenscheinlich sehr viele Sammler, die für ausgefallene Stücke sehr viel Geld bezahlen.
Deine Schale ist auch sehr ungewöhnlich und wäre einem Sammler bestimmt auch ein paar hundert Euronen wert.
Gruß Mia

Weinstock
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 09:34
Reputation: 753

Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Musselmalet Vollspitze

Beitrag von Weinstock » Donnerstag 5. März 2020, 12:42

Ich gebe es an meine Frau weiter,
welche meine Leidenschaft für Antiquitäten aller Art doch oft plagt. O:-) :grinning:
Das letzte Hemd hat keine Taschen, aber die Freude des Sammlers liegt darin ein besonderes Stück eine Zeit sein Eigen zu nennen.

Benutzeravatar
mia_sl
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 4245

Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Musselmalet Vollspitze

Beitrag von mia_sl » Donnerstag 5. März 2020, 12:50

Genau, jetzt hast du ein gutes Argument!!
Du schaffst Werte! :grin:
Gruß Mia

Weinstock
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 09:34
Reputation: 753

Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Musselmalet Vollspitze

Beitrag von Weinstock » Donnerstag 5. März 2020, 13:14

Meine Worte, seit Ewigkeiten, nur wir wissen ja, wie das auch ausgehen kann. :slightly_smiling_face:
Das letzte Hemd hat keine Taschen, aber die Freude des Sammlers liegt darin ein besonderes Stück eine Zeit sein Eigen zu nennen.

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4201
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9025

Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Musselmalet Vollspitze

Beitrag von nux » Donnerstag 5. März 2020, 13:58

Hallo :slightly_smiling_face:

das, was da im anderen Beitrag dazu geschrieben wurde, überlege ich noch zu kommentieren. Weil die dort geäußerten Überlegungen zwar nicht falsch, aber eben auf die gezeigten Stücke auch nicht zutreffend sind :thinking: - Form & Dekor sind eindeutig & wurden ja auch schon identifiziert. Man sollte auch vorsichtig sein, auf Figuren übliche Marken auf Geschirrporzellan zu übertragen. Da jedoch keine weiteren Fotos seitens des Thread-Erstellers gebracht wurden, konnte man mit den Bodenmarken aber auch nicht weiter machen.

Zum Deinem aktuellen Objekt - über der Linie steht die Dekornummer, darunter das Modell, die Form, hier also 1/1061

Dekor #1 - das ist Musselmalet (Blue Fluted), die 1061 eben die Obstschale und wie @mia_sl schon gesagt hatte Vollspitze (helblonde/full lace)

Zum Vergleichen kannst Du so gucken Gäste sehen keine Links

Die grundsätzlichen Datierungen kann man da nachsehen (aber es gibt auch noch viele Sonderfälle ;) ) - und der Unterstrich unter dem G in Copenhagen zeigt eben den auch schon genannten Zeitraum Gäste sehen keine Links

PS. sollte wem irgendwo dunkelgrün (nicht so türkisartig) bemaltes RC über den Weg laufen - da kenn ich mehr Leutz als mich, die immer wieder was an Einzelteilen suchen aber auch meist nur noch tauschen O:-) :relaxed: weil Gäste sehen keine Links

Gruß
nux

Weinstock
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 09:34
Reputation: 753

Schale Royal Kopenhagen, 1969 bis 1973, Musselmalet Vollspitze

Beitrag von Weinstock » Donnerstag 5. März 2020, 16:28

Danke Nux,

Mit den richtigen Stichworten findet sich eben auch Alles.

Dunkelgrünes Royal Copenhagen mitnehmen.
Gespeichert.
Das letzte Hemd hat keine Taschen, aber die Freude des Sammlers liegt darin ein besonderes Stück eine Zeit sein Eigen zu nennen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Farbgrafik 1973 Künstlersignatur
    von glasjan » Dienstag 30. Juli 2019, 20:21 » in Bilder und Gemälde
    2 Antworten
    138 Zugriffe
    Letzter Beitrag von glasjan
    Mittwoch 31. Juli 2019, 19:55
  • grosse Gouache - mediterrane Szene - Heini Waser 1973
    von cactusami » Montag 4. November 2019, 08:26 » in Bilder und Gemälde
    0 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cactusami
    Montag 4. November 2019, 08:26
  • expressive Zeichnung - Hermann Maltry 1973
    von cactusami » Samstag 15. Februar 2020, 13:04 » in Bilder und Gemälde
    0 Antworten
    46 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cactusami
    Samstag 15. Februar 2020, 13:04
  • Bodenvase Delft Blue Royal
    von murmelmon » Mittwoch 17. Juli 2019, 09:27 » in Porzellan und Porzellanmarken
    3 Antworten
    203 Zugriffe
    Letzter Beitrag von murmelmon
    Mittwoch 17. Juli 2019, 17:05
  • Delft Royal Pendeluhr
    von Helmut.F » Sonntag 11. August 2019, 18:12 » in Keramik
    2 Antworten
    1042 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Helmut.F
    Sonntag 11. August 2019, 18:42

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“