HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

alles was mit dem Sammeln von Glas zu tun hat gehört hier hinein
Antworten
123Osterhasen
aktives Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 16:30
Reputation: 34

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von 123Osterhasen » Donnerstag 3. Oktober 2019, 15:29

Hallo liebe neugierige Forumsmitglieder. Ich hab wieder mal was erstanden, wovon ich keine Ahnung habe. Ein fast 12 cm hoher Topf/Vase aus Schokobraunem Material. Es müsste so eine Art von Glas sein. Auf der Oberfläche befindet sich als Relief, eine lustige Gesellschaft aus längst vergangenen Zeiten beim feiern. Gemarktet ist das Teil mit einem Adler über die Zahl 47. Für Informationen bin ich Euch sehr dankbar.
Die 123Osterhasen
DSCN5265.JPG
DSCN5263.JPG
DSCN5262.JPG
DSCN5261.JPG
DSCN5260.JPG

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3026
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 7818

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von lins » Montag 7. Oktober 2019, 11:24

Hi Ihr drei Hasen,
es hat etwas gedauert und Ihr habt geduldig gewartet. Ich hab immer wieder nach der Vase und dieser markanten Marke geschaut.
Bis jetzt vergeblich. Du sagst Glas? Wie sicher bist Du denn da?
Jetzt bin ich auf eine bronzemontierte Vase gestoßen und frage mich, ob Deine Vase auch das Mittelteill einer Vase wie in dem Link sein könnte. In Richtung Jugendstil zeigen die "Bäume" schon, die über der Dorffest Szene schweben.
Gäste sehen keine Links
Ja und die Frage nach dem Material, da solltest Du noch einmal schauen, ob das was anderes sein könnte.
Gruß
Lins

Benutzeravatar
rw
Experte
Beiträge: 6449
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2006, 02:36
Reputation: 4274
Wohnort: Kanada
Kontaktdaten:

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von rw » Montag 7. Oktober 2019, 18:29

Hallo .

Es sieht mir nach Schokoladen Glas um 1900 aus. Auch ich habe soweit keine vergleichbare Vase gefunden, nur diese Schale: Gäste sehen keine Links
und einiges hier: Gäste sehen keine Links_

und hier: Gäste sehen keine Links

Grüsse
rw
http://cheviottreasures.collectivator.com
http://www.reneestreasuretrove.com

Wertbestimmungen and alle sonstigen Angaben meinerseits, erfolgen nach besten Wissen und Gewissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr!

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2638
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5748

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von nux » Montag 7. Oktober 2019, 20:56

was könnte es, wenn von der Herstellung her sein? Press-, Guss- oder Formglas ? Oder doch eine Glasur? kannst Du bitte versuchen, noch bessere Fotos (draußen, im Freien) und besonders eine Großaufnahme von der Stelle mit der Beschädigung zu machen? denn, bei dem Material weiß ich aber auch wirklich nicht von den Fotos. Pressglas wäre eigentlich meist glänzender; hier hat man den Eindruck, es ist matter, schimmert etwas. Zum Vergleich dort was Gäste sehen keine Links

Könnte das Teil eventuell einen Deckel gehabt haben?

Zu der Adler-Marke: ich vermute u.U. Frankreich. Ein napoleonischer Adler, so wie auch auf Sèvres Porzellan gelegentlich zu sehen.
Gäste sehen keine Links
Ist die Marke wirklich erhaben? oder eingetieft

hab aber noch ein paar mehr Bilder (aus dem englischen Suchbegriff) 'gefiltert', auch zum vergleichen Gäste sehen keine Links

Gruß
nux

123Osterhasen
aktives Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 16:30
Reputation: 34

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von 123Osterhasen » Sonntag 13. Oktober 2019, 17:24

Recht herzlichen Dank allen Rätselfreunden. Die Vase ist wohl Pressglas. Hab 4 Nähte im unteren Bereich finden können. Das Siegel mit dem Adler wurde vermutlich nach dem Pressvorgang nochmals erwärmt und die 47wurde dann eingedrückt. Daher ist zu erklären, weshalb der Adler verschwommen und die Zahl 47 ganz präzise abgegrenzt ist. Nur der Bildbereich und die obere Schliffkante ist mattiert. Die anderen Bereiche glänzen. Bleibt nur die Frage nach der Manufaktur, dem Alter und ob die "Vase" sammlungswürdig ist.
die 123 Osterhasen
DSCN5275.JPG
DSCN5278.JPG
DSCN5279.JPG
DSCN5280.JPG
DSCN5276.JPG

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2638
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5748

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von nux » Sonntag 13. Oktober 2019, 19:03

ok, danke für die neuen Bilder - m.M. ist das eben kein Glas, sondern glasierte Keramik/Töpferware. Grund genug ist schon die große Schadstelle: Glas zeigt einen sog. 'muscheligen Bruch' - dh. h. sähe so aus Gäste sehen keine Links - kannst mit dem Begriff auch mehr Bilder guuckeln. Auch die kleine Stelle - da hat man auch eher den Eindruck, dass da was 'kleinkörniges' zum Vorschein kommt. Der Rand unter der Glasur zeigt außerdem feine Riefen - wie sie beim Drehen oder Putzen entstehen können; dazu ebenfalls kleine Körnchen. Glas wäre schlicht glatt oder glatter. Nähte können auch bei Keramik für einen Guss oder in eine Form gearbeitet stehen, was bei solch einem Relief auch technisch der Fall sein dürfte. Kann auch sein, die Reliefs sind aufgearbeitet.

Aber einen ersten 'Treffer' hatte ich daraufhin schon, selbst die Farbe ist fast genau so. Aber selbst 'wahrscheinlich deutsch' glaub ich eher noch nicht. Steht auch noch im Text "Herkunft und Zeit zu identifizieren" Gäste sehen keine Links

Nummer zwei macht die Sache gleich klarer - 19. Jh. Sarreguemines Gäste sehen keine Links

Die Marke ist da dabei Gäste sehen keine Links - nach den Details mit den Nummern werd ich noch gucken, ob sich dazu was finden lässt.

123Osterhasen
aktives Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 16:30
Reputation: 34

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von 123Osterhasen » Sonntag 13. Oktober 2019, 21:49

Hallo Nux,
Du hast mich absolut überzeugt mit echten Fakten. Nun weis ich auch wo ich weitersuchen kann mit den Zahlen.
DANKESCHÖN von den
123 Osterhasen

123Osterhasen
aktives Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 16:30
Reputation: 34

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von 123Osterhasen » Montag 14. Oktober 2019, 15:30

Nochmals recht herzlichen Dank an alle Beteiligte !!!
Ich hab nun herausgefunden, das es sich um einen Tabaktopf aus Keramik handelt bei dem der Deckel fehlt aus Saareguemines/Saargemünd in Lotringen Frankreich so Ende des 19. Jahrhunderts.
die 123 Osterhasen

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2638
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5748

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von nux » Montag 14. Oktober 2019, 21:54

123Osterhasen hat geschrieben:
Montag 14. Oktober 2019, 15:30
Tabaktop aus Keramik
- den hatte ich inzwischen auch aufgetan - hier für interessierte Mitleser zum Gucken Gäste sehen keine Links - also ist es wohl doch 'grès', d.h. (Fein-)Steinzeug. Davon hat die Manufaktur einige verschiedene Arten gemacht Gäste sehen keine Links

Die Nummer unter dem Adler dürfte die Form-Nummer sein; die wurden schon vorher, ab 1860 eingeführt. Der Topf aus dem Link hat eben auch die 47, aber keine Adlermarke. Auf der vor verlinkten Seite dann auch das zwecks Bestimmung dazu Gäste sehen keine Links - gib da einfach 47 ein & schau die verschiedenen Versionen :relaxed:

123Osterhasen
aktives Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 16:30
Reputation: 34

HILFE - Wer kann Glasmarke ? bestimmen?

Beitrag von 123Osterhasen » Dienstag 15. Oktober 2019, 10:15

Ich bin platt. Mit so einer Punktlandung hätte ich nicht gerechnet.
Recht herzlichen Dank von den
123 Osterhasen

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Bestimmen des Alters eines Kupferkessels
    von DaSt » Mittwoch 7. November 2018, 10:47 » in diverses
    2 Antworten
    149 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DaSt
    Donnerstag 8. November 2018, 11:42
  • Silberpunze bestimmen Hilfe!
    von Drow » Dienstag 20. August 2019, 11:33 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Drow
    Dienstag 20. August 2019, 15:16
  • Punze bestimmen Kerzenständer
    von karin1166 » Sonntag 21. Oktober 2018, 18:24 » in Silberstempel & Silberpunzen
    16 Antworten
    838 Zugriffe
    Letzter Beitrag von karin1166
    Montag 22. Oktober 2018, 19:15
  • Alte Puppe bestimmen
    von Puppenmama » Freitag 30. November 2018, 08:57 » in antike Puppen und Stofftiere
    1 Antworten
    156 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bärbelchen
    Freitag 30. November 2018, 13:22
  • Meissen bestimmen, danke.
    von KlausPeter » Samstag 5. Januar 2019, 16:39 » in Porzellan und Porzellanmarken
    11 Antworten
    250 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KlausPeter
    Mittwoch 9. Januar 2019, 14:25

Zurück zu „antikes Glas“