Barockes Palais von Franz Poledne

Alles was mit Malerei und dem Sammeln von Gemälden zu tun hat gehört hier hinein. Willkommen ist jedes Bild vom Aquarell bis zu Ölgemälden und Zeichnungen.

kostenlose Hilfe zur Bestimmung, Wertschätzung und Identifikation von Gemälden, Zeichnungen, Kunstdrucken und anderen Bildern durch unsere Mitglieder
Antworten
Hobbysammler
aktives Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 00:19
Reputation: 248

Barockes Palais von Franz Poledne

Beitrag von Hobbysammler » Donnerstag 19. Juli 2018, 00:00

Grüss euch

Ich bräuchte auch mal etwas Verortungshilfe. Gestern habe ich dieses kleine Aquarell gekauft. Es stammt von Franz Poledne (1873-1932), einem der bedeutendsten österreichischen Aquarellisten der späten Franz-Josef-Zeit. Selbst der Kaiser war Kunde Polednes. Der Maler hat hunderte Wiener Veduten geschaffen, war jedoch auch in anderen Teilen der Monarchie unterwegs.

Ich habe mir nun einen abgegooglet, um herauszufinden, wo dieses hübsche Häuschen steht. Die Brockarchitektur Wiens kenne ich an sich in- und auswendig, aber dieses Haus wäre mir nicht bekannt - steht es denn überhaupt in Wien. Von der Architektur her mit dem überhöhten Mittelrisalit könnte es sich auch um ein Gut in Ungarn oder im Slowakisch-Polnischen Raum handeln, da dieser Bautypus dort einigermassen verbreitet ist.

Da es offensichtlich ein (Stadt-?) Palais mit Barockgarten ist, gehe ich davon aus, dass es sich wohl um einen Adelssitz handelt und nicht um das Haus eines wohlhabenden Bürgers. Und wenn ein angesehener Vedutenmaler es abbildet, wird es einen gewissen Repräsentationsanspruch erfüllen.

Hat jemand eine Idee?

LG
poledne1.jpg
poledne2.jpg

cactusami
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1368
Registriert: Donnerstag 1. Dezember 2016, 14:50
Reputation: 1749

Barockes Palais von Franz Poledne

Beitrag von cactusami » Donnerstag 19. Juli 2018, 10:23

Hallöchen
Ein wirklich sehr schönes Aquarell! Und erst noch perfekt erhalten inkl. Rahmen.
Leider kann ich dir bezüglich Objekt wohl eher nicht weiter helfen. :thinking:
Die Aquarelle von diesem Künstler werden ja auch ganz gut gehandelt. :slightly_smiling_face:
LG
Markus ;-)

Benutzeravatar
nux
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 313
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 824

Barockes Palais von Franz Poledne

Beitrag von nux » Donnerstag 19. Juli 2018, 14:04

Hobbysammler hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juli 2018, 00:00
habe mir nun einen abgegooglet,
Hallo,

wenn das schon das Doro nicht weiß ;) - bevor Du weiter suchmaschinst, zwei Ideen zum gezielteren Nachforschen
Gäste sehen keine Links - da gibt es unter 'Burgen' im Menü auch 'Österreich' nach Bundesländern - klickediklack :upside_down_face: :slightly_smiling_face: das ist zwar auch Fleißkram, weil es so viele sind und keine sichere Sache, weil man nicht die Vorderansicht kennt und Fotos darin von einer anderen Seite sein können
dann - alte Postkarten sind oft nützlich. Mit Schloss oder Herrenhaus oder so, ev. Land, eingrenzen da z.B. Gäste sehen keine Links
hier Gäste sehen keine Links
dort Gäste sehen keine Links - aber vielleicht hat die ÖNB auch noch weiteres in den Sammlungen zu dem Thema zu bieten Gäste sehen keine Links - alte Stiche oder so

Gruß
nux

Hobbysammler
aktives Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: Montag 9. Januar 2017, 00:19
Reputation: 248

Barockes Palais von Franz Poledne

Beitrag von Hobbysammler » Donnerstag 19. Juli 2018, 22:52

nux hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juli 2018, 14:04
wenn das schon das Doro nicht weiß
Na, habe bei denen auch schon ganz falsche Beschreibungen entdeckt und mir folglich erlaubt, darauf hinzuweisen :grimacing:. Kann ja durchaus Auswirkungen auf das Interesse der Käuferschaft haben. Auktionshäuser berufen sich oft/meistens lediglich auf die Angaben der Einlieferer. Ich denke, bei den Massen, die da über die Theke gehen, bleibt wenig Zeit für entsprechende Recherchen, erst recht bei eher niedrigpreisigen Objekten.

Merci für die Links! Da klick ich mich gleich mal durch. Es gibt in und um Wien zahlreiche Adelspalais, die wieder aus dem Stadtbild verschwunden sind - nicht nur wegen Kriegszerstörung. Dann ist es natürlich schwierig, zumal sie - wie du sagst - auch zB. strassenseitig abgebildet sein können und dort ganz anders aussehen.

Ich bleib dran.

LG ;)

Benutzeravatar
nux
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 313
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 824

Barockes Palais von Franz Poledne

Beitrag von nux » Donnerstag 19. Juli 2018, 23:30

Hobbysammler hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juli 2018, 22:52
habe bei denen auch schon ganz falsche Beschreibungen entdeckt und mir folglich erlaubt, darauf hinzuweisen
jaha :upside_down_face: :grin: da bist Du nicht der einzige - es fällt gerade bei denen (und noch ein oder zwei) in letzter Zeit irgendwie vermehrt auf oder täuscht das? gut nur, dass da immer die Experten gleich dabei stehen ;) O:-) - aber mit dem zu Recherche-Zeit und dem Verhältnis von Aufwand / Erlös hast Du wohl recht.

Die Link-Tipps können nur eine Möglichkeit und u.U. ein Anfang sein, falls es sich auch um angrenzende Gebiete handeln könnte, aber bitte, gerne. Wien hatte ich mal außen vor gelassen, allein wegen vielen eher Stadthäuser, der Menge und Du sagst, Du kennst auch viele.
Vielleicht aber das als eine Checkliste verwendbar? Gäste sehen keine Links bzw. Gäste sehen keine Links

Link 1 daraus Gäste sehen keine Links
Nr. 2 Gäste sehen keine Links bzw. Startseite Gäste sehen keine Links
und auch daraus dahin im Archiv Gäste sehen keine Links - weiß aber nicht die URL, wo das heute dann ist; müsstest Du eventuell mal suchen, ob die das umgesetzt haben

:slightly_smiling_face:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Franz Gingele - Gemsspitze - Litho ? 1934
    von cactusami » Montag 13. November 2017, 12:17 » in Bilder und Gemälde
    7 Antworten
    147 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cactusami
    Dienstag 14. November 2017, 07:56
  • Gemäldefund Franz Klopietz
    von Mrs.Zami93 » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:58 » in Bilder und Gemälde
    4 Antworten
    162 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mrs.Zami93
    Sonntag 3. Dezember 2017, 22:16
  • Kleine Stadtansicht in Oel, von Franz Karl Opitz
    von cactusami » Dienstag 10. April 2018, 08:08 » in Bilder und Gemälde
    2 Antworten
    71 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cactusami
    Dienstag 10. April 2018, 11:18

Zurück zu „Bilder und Gemälde“