Schildkrötpuppe 310/56 Thema ist als GELÖST markiert

alles was mit alten Puppen und Teddys zu tun hat
Antworten
Leandereth
aktives Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 13:54
Reputation: 6

Schildkrötpuppe 310/56

Beitrag von Leandereth » Dienstag 23. Juni 2020, 19:12

Hallo Ihr Lieben,

kann mir jemand sagen, warum bei einigen Puppen der Körper heller ist als der Kopf?
Sind es dann immer zusammengesetzte Puppe (Kopf von Schildkröt und Körper von Firma XY)?
IMG_20200502_173346.jpg
IMG_20200502_173056.jpg
IMG_20200502_173424.jpg
Danke vorab.
Viele Grüße. Lea

Benutzeravatar
Bärbelchen
Puppendoktorin
Beiträge: 404
Registriert: Montag 7. April 2014, 13:03
Reputation: 1049
Wohnort: Rheinland Pfalz
Kontaktdaten:

Schildkrötpuppe 310/56

Beitrag von Bärbelchen » Dienstag 23. Juni 2020, 19:39

hallo lea

manche schildkröt köpfe waren zulieferartikel ,was bedeutet das die firmen den kopf von schildkröt kauften
und dann eine puppe in ihrem betrieb daraus machten.
viele alte firmen die eigentlich porzellanpuppen machten bestellten das neuartige material celluloid(weil angeblich unzerbrechlich) .
da die firma schildkröt da marktführend war gibt es da viele varianten.
die 310 war so ein zulieferartikel (was aber nicht bei allen modellen so war) deine puppe hat einen typischen masserkörper welcher auch unter massepuppen oder porzellan zu finden sind.
zu deiner puppe muss ich sagen ,sie hatte wohl einen übereifrigen puppendoktor, sie ist echt übelst bemalt.
man sollte versuchen die augenbrauen und mundbemalung wieder zu entfernen.
mögen engel euch begleiten

viele grüße bärbel

http://www.diepuppenklinik.de

Leandereth
aktives Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 13:54
Reputation: 6

Schildkrötpuppe 310/56

Beitrag von Leandereth » Dienstag 23. Juni 2020, 19:58

Danke Bärbel für Deine schnell Antwort.
Ja, die Puppe sticht mit ihrer Bemalung extrem heraus, sieht nach einer modernen Bemalung aus. Die Augenbrauen sind bei einigen jungen Frauen heutzutage ja auch so extrem beont :grimacing: Vielleicht gibt es ja jemanden, der darauf steht, da ich sie ja weg geben.

Auch die grünen Haare sind einzigartig. :grinning:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alte Schildkrötpuppe Celluloid- wie alt?
    von Franz1977 » Dienstag 26. November 2019, 12:15 » in antike Puppen und Stofftiere
    4 Antworten
    214 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bärbelchen
    Freitag 29. November 2019, 08:48
  • Schildkrötpuppe mit Echthaar (Wertbestimmung)
    von Erdbeermops » Dienstag 5. Mai 2020, 15:10 » in antike Puppen und Stofftiere
    6 Antworten
    124 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Museumsratte
    Donnerstag 7. Mai 2020, 10:42

Zurück zu „antike Puppen und Stofftiere“