Schreibtischuhr - Materialfrage

Forum um über antike Uhren und Taschenuhren zu reden
Pikki Mee
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 7512
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 02:15
Reputation: 15314

Schreibtischuhr - Materialfrage

Beitrag von Pikki Mee » Montag 21. Mai 2018, 16:50

lins hat geschrieben:[post]82391[/post] Gefällt mir auch gut.
jo - ist Dir aufgefallen, dass die Zeiger von der Form her gleich sind? ...werde den Verdacht nicht los, dass beide aus einem 'Nest' gefallen sein könnten... hab immer mal wieder geschaut, ob ich eine ähnliche wie meine nochmal sehe - hab ich aber bisher nicht - daher mein reichliches Erstaunen gestern :roll: :)

*Pikki*

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2360
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 5864

Schreibtischuhr - Materialfrage

Beitrag von lins » Montag 21. Mai 2018, 16:57

Pikki Mee hat geschrieben:[post]82395[/post] dass beide aus einem 'Nest' gefallen sein könnten..
Das glaube ich auch, was für ein Zufall. Ich habe ja auch noch mal nach was Vergleichbaren geschaut, aber nichts gefunden.
Da Ihr Beide offensichtlich den Schreibtischuhrenmarkt beherrscht, ist das kein Wunder. :)
Lins

cazor
aktives Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 19:16
Reputation: 236

Schreibtischuhr - Materialfrage

Beitrag von cazor » Dienstag 22. Mai 2018, 20:17

Böse Acrylfarbe
Pinsel
Antikwachs
Lappen
Händlerkarte brauch ich nicht ;) ich bin sehr zufrieden und kann sie mir so hinstellen.
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]


Nochmal vorher

[ externes Bild ]

Material ist weiss.
[ externes Bild ]
Oder schwarz.

[ externes Bild ]
Egal...
[align=center]Gäste sehen keine Links[/align]

Antworten

Zurück zu „Uhren und Taschenuhren“