Guten Morgen zusammen

wie der Name schon sagt ... bitte einfach drauf los plaudern über dies und das :-)
Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3791
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 7346
Wohnort: Ulm

Guten Morgen zusammen

Beitrag von 3rd gardenman » Mittwoch 31. Oktober 2018, 21:06

Aha, ein Katzenkind mit mütterlicher Anhänglichkeit.... fast wie mein Greiff: der ist auch ein Papakind und kann nur schwer ohne mich alleine sein... Tragetuch wird aber noch nicht angeschafft :')
Grüße Harry

Benutzeravatar
reas
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 615
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 22:54
Reputation: 1930

Guten Morgen zusammen

Beitrag von reas » Samstag 2. Februar 2019, 17:21

Hi,

findet mich O:-) Katze sollte man sein...Grace ihr Bett...
20190201_212245.jpg

Benutzeravatar
Finderin
aktives Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: Samstag 27. August 2016, 08:01
Reputation: 664

Guten Morgen zusammen

Beitrag von Finderin » Mittwoch 20. März 2019, 06:58

Guten Morgen zusammen!
Der Frühling ist nicht mehr weit! Mein Mini-Ponyopa schmeißt Fell ohne Ende, im Winter sieht er immer aus wie ein Mammutbaby. So plüschig und verwuschelt :heart_eyes: . Leider kann man mit diesem Rosshaar keine Stühle polstern, sonst könnte ich jetzt der Wiebke ein großes Paket schicken :) !
Was machen die Schafe, Gerümpel? Haben sie den Winter gut geschafft?
Und auch all die anderen Tiere von euch allen, sind alle gesund und munter?
IMAG1753.jpg

helgamosi
aktives Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 18. Mai 2018, 13:44
Reputation: 98

Guten Morgen zusammen

Beitrag von helgamosi » Mittwoch 20. März 2019, 09:25

Guten Morgen alle miteinander,
ja, es ist herrlich draußen, die Sonne scheint. Und die Tiere? Die Hühner legen endlich wieder nach einer laaangen Winterpause.
Lb Gruß von Helga

Benutzeravatar
Emmi
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 23:30
Reputation: 638

Guten Morgen zusammen

Beitrag von Emmi » Mittwoch 20. März 2019, 10:05

Bei mir hat die Gartenarbeit begonnen. Gestern wollte ich eigentlich nur den Lavendel einkürzen, aber daraus wurde dann auch der Rosenschnitt und der Beginn der Rasenpflege. Jetzt geht es mit Macht weiter.

:ear_of_rice: :hibiscus: :rose: :tulip: :blossom: :seedling: :herb:

Emmi

Benutzeravatar
Finderin
aktives Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: Samstag 27. August 2016, 08:01
Reputation: 664

Guten Morgen zusammen

Beitrag von Finderin » Donnerstag 21. März 2019, 06:55

Hallo Helga,
darfst gerne mal ein Foto von deinen Hühnern machen, ich schau mir auch gerne Federvieh an! :slightly_smiling_face:
Ich finde ja Seidenhühner sehr putzig :blush: ...

Hi Emmi,
bei mir warten auch dringend die Stauden im Garten auf den Rückschnitt und die Rosen hab ich schon letztes Jahr nicht geschnitten, dieses Jahr muss ich! Aber sie picksen mich immer so schrecklich, ich schiebe und schiebe es...ich habe da eine Kletterrose die ist völlig ausgeflippt, die wuchert uns gerade dornröschenmäßig den Hauseingang zu. Ein kleiner Apfelbaum muss auch noch gestutzt werden...oh, mir wird schon ganz anders ob der vielen Arbeit :') ;)
Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Tag ihr lieben!

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3791
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 7346
Wohnort: Ulm

Guten Morgen zusammen

Beitrag von 3rd gardenman » Donnerstag 21. März 2019, 07:00

....und bitte die Rosen erst schneiden wenn die Forsythie in voller Blüte steht. Dann sind die harten Nachtfröste überwunden. Und der neue Austrieb bei den Rosen noch nicht so stark - die Kletterrose ruhig kräftig beschneiden....wächst gut nach.

Und bei den Apfelbäumen sollte der Schnitt unbedingt bis zur Blüte erfolgt sein - jetzt ist gerade die beste Zeit dafür. Bitte nicht bei Frost schneiden!
Grüße Harry

helgamosi
aktives Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 18. Mai 2018, 13:44
Reputation: 98

Guten Morgen zusammen

Beitrag von helgamosi » Donnerstag 21. März 2019, 14:20

Liebe Finderin,
anbei ein paar Bilder meiner Hühnerschar samt Gockel. Da es so eine bunte Truppe ist, sind auch die Eier bunt
Huhn.JPG
Huhn wyandotte.JPG
Huhn siesta.JPG
Huhn1.JPG
. Namen haben die Hühner nicht, da einige doch mal zum Verzehr gedacht sind.
Lb Gruß von Helga
Dateianhänge
Hahn.JPG

helgamosi
aktives Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 18. Mai 2018, 13:44
Reputation: 98

Guten Morgen zusammen

Beitrag von helgamosi » Donnerstag 21. März 2019, 14:23

...das Bild von den Eiern reiche ich noch nach...
Huhneier.jpg

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3791
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 7346
Wohnort: Ulm

Guten Morgen zusammen

Beitrag von 3rd gardenman » Donnerstag 21. März 2019, 16:41

Aha - da freut sich der Herr Fuchs wenn er mal zu Besuch sein sollte.... ich habe keine Hühner mehr, alle ein Opfer von einem Fuchs im letzten Jahr geworden.
Grüße Harry

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Guten Morgen :-)
    von doubidou » Dienstag 7. Mai 2019, 10:21 » in Neue Mitglieder
    5 Antworten
    79 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rw
    Dienstag 7. Mai 2019, 20:13
  • W. Kappler 1946 Berglandschaft Herbst Morgen
    von 3rd gardenman » Sonntag 30. Juni 2019, 07:33 » in Bilder und Gemälde
    11 Antworten
    144 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Montag 1. Juli 2019, 08:44

Zurück zu „Plauderecke“