Rolex Uhr Orginale?

Forum für alten Modeschmuck aus allen Epochen
Antworten
Mirco0917
aktives Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:00
Reputation: 44

Rolex Uhr Orginale?

Beitrag von Mirco0917 » Montag 30. Juli 2018, 19:01

Hallo an alle, ich habe aufem Flohmarkt eine Schmuckkiste gekauft in der ein verstecktes Fach war.
Als ich das öffnete, kam diese Rolex zum Vorschein!

Ich habe schon alle Indizien die ich im Internet finden konnte verglichen, und bin der Meinung das sie eventuell Orginal ist!

Aber ich frage euch auch nochmal, Orginal oder Fake?

Vielen Dank für eure Hilfe und Zeit
B689F238-FEA3-4388-9299-C281733F7580.jpeg
27734702-5388-45CA-A50C-024A29E77B3D.jpeg
EBBB1E1F-FF5C-4B76-8881-4DF04A88C621.jpeg
BCF6DA6D-B642-4478-AD26-AABFF9ACD6F0.jpeg
043CFC0C-348F-45B1-A831-BF7DC29F5464.jpeg

Mirco0917
aktives Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:00
Reputation: 44

Rolex Uhr Orginale?

Beitrag von Mirco0917 » Montag 30. Juli 2018, 19:04

Hier noch ein paar Bilder
EBCF45C2-0D70-4DC6-A36B-4E73608459D4.jpeg
FD0547A4-6123-49B8-AA1D-2518D86F169C.jpeg
EFB57B74-8C56-4022-8CC9-6B15154F41E9.jpeg
2E59751B-BF01-4A21-BF5B-80229F94E183.jpeg
0391FC00-F06F-4AA3-BA2C-4067A64726AC.jpeg

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3233
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6276
Wohnort: Ulm

Rolex Uhr Orginale?

Beitrag von 3rd gardenman » Montag 30. Juli 2018, 19:08

Hallo,

allein mit den wenigen Photos, noch dazu ohne die Rückseite und Seitenansicht kann keine genaue Beurteilung durchgeführt werden. Hier empfiehlt sich der Gang zu einem offiziellen Rolex Händler - dort gibt es in der Regel Menschen mit Sachverstand die die Echtheit einer Rolex beurteilen können.

Siehe Gäste sehen keine Links

Dort kann die Uhr geöffnet werden und dann ist es einfacher möglich die Echtheit zu beurteilen.

Fehlt die Krone ?
Grüße Harry

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3233
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6276
Wohnort: Ulm

Rolex Uhr Orginale?

Beitrag von 3rd gardenman » Montag 30. Juli 2018, 19:33

Es gibt gerade bei Rolex so unzählige viele Fälschungen - da kann nur noch ein realer Fachmensch weiterhelfen.

Ein Verwandter von mir hat bereits seit den 1970er Jahren immer voller Stolz eine goldige Rolex mit Brilliantlunette getragen. DayDate in komplett Rosegold Ausführung. Indexe mit Brillianten und auch am Band waren einige Steinchen angebracht....

Nach seinem Tod sollte die Uhr versteigert werden, der Erlös sollte uns Erben übergeben werden. Beim Auktionator hat sich herausgestellt dass das Gehäuse, Armband usw. zwar aus 18 karätigem Gold war, die Steine ebenfalls echt (wenn auch in nicht so ausgezeichneter Qualität) jedoch das verbaute Werk eine zeittypische Fälschung war.
Da gerade das Werk das Herzstück einer jeden Rolex ist - haben wir lediglich den Materialwert erhalten.
Jeder vermeintliche Fachmann war von der Echtheit der Rolex immer überzeugt, der Großonkel hat die Uhr häufig getragen und mit entsprechendem Stolz vorgezeigt. War ein Teil seines Erfolges im Leben, großer Mercedes SL; teure Anzüge nach Mass, Masschuhwerk und immer die besten Hotels und war Eigentümer einer besonderen Immobilie in Salzburg.

Laut dem Auktionator war es möglich dass das Uhrwerk schon in den 1970er Jahren mal bei einer Revision getauscht worden ist - damals hat der Großonkel im südamerikanischen Ausland gelebt. Jedoch war es einfach keine echte Rolex mehr - daher die Steine ausgefasst und das vebliebene Gold zur Schmelze gebracht.

Also mit gebotener Vorsicht an die mögliche Verwertung herangehen und jetzt einfach mal zum offiziellen Rolex Händler gehen.
Grüße Harry

Mirco0917
aktives Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:00
Reputation: 44

Rolex Uhr Orginale?

Beitrag von Mirco0917 » Montag 30. Juli 2018, 19:34

Ja, ich könnte irgendwie nicht alle Fotos hochgeladen.

Die Krone fehlt an der Seite Ja.
0F44E2F2-EA49-4F47-A2A0-01F64C999891.jpeg
C8218469-0E4C-45A1-95BD-65DB59A02184.jpeg
D869F172-3432-4C80-9E83-FB62E5DA204D.jpeg

Benutzeravatar
nux
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 777
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 2015

Rolex Uhr Orginale?

Beitrag von nux » Dienstag 31. Juli 2018, 01:36

Hallo,
Mirco0917 hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 19:01
Ich habe schon alle Indizien die ich im Internet finden konnte verglichen,
was und wo denn?

ich hätte bereits erste Zweifel nur rein optisch beim Draufsehen: mir scheinen schon die Zeiger nicht stimmig? (zu kurz beispielsweise) und das O im Rolex - täuscht das? das sieht auf den Bildern dick und ganz rund aus - und nicht ein bisschen breiter und oben und unten abgeflacht/angedünnt. Und das O in Explorer - auch das sollte innen nicht wie eine 0 (null) sein, sondern etwas größer. Auch meine ich, dass das i in Swiss exakt auf 31 sec. stehen sollte, etc. - die Feinheiten in der Verarbeitung eben; achte auch mal auf die aufgesetzten Zahlen :thinking:

Zwei Bilder zum Detail-Vergleich
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links

Gruß
nux

Benutzeravatar
P.Porter
aktives Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 14:40
Reputation: 61
Wohnort: Odenwald

Rolex Uhr Orginale?

Beitrag von P.Porter » Montag 6. August 2018, 18:34

Hallo Mirco. Wie mein Vorgänger schon sagt, ohne bessere Bilder oder die Uhr in den Händen zu halten ist es schwer.
Ich würde aber sagen sie ist nicht echt.

Habe mal einen Link Gäste sehen keine Links

Sicher hast du im Netzt schon gesucht. Aber nur alleine, dass die Gravur innen zu groß erscheint, erzwingt bei mir ein Kopfschütteln. Aber vielleicht täusche ich mich auch.
Mein Schwiegervater brachte mir mal ein Dupont Feuerzeug. Ich suchte lange im Netzt, biss ich dann auf eine Gewichtsangabe gestoßen bin. Und die Verstellung für die Flamme brachten dann das Ergebnis. Es ist echt (die Blender sind schwerer wie das Original). Aber in solch einen schlechten Zustand, dass es schon wieder nicht's mehr wert war.
Am besten im Netz genau nach dem Typ suchen und dann vergleichen. Oder aber zum Uhrmacher, der sich auskennt. Öffnen und Kaliber anschauen bringt die Wahrheit ans Licht.
Im WEB sind alle Kaliber von Rolex Uhren aufgelistet. Anbei mal der Link zur Explorer: Gäste sehen keine Links
Gruß
Philipp

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Dugena Uhr 585 Gold
    von dave123 » Freitag 15. Dezember 2017, 15:04 » in Uhren und Taschenuhren
    7 Antworten
    248 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dave123
    Dienstag 19. Dezember 2017, 12:33
  • Wand-/Tisch-Uhr Name? Hersteller?
    von feisalsbrother » Montag 22. Januar 2018, 17:26 » in Uhren und Taschenuhren
    4 Antworten
    131 Zugriffe
    Letzter Beitrag von feisalsbrother
    Mittwoch 24. Januar 2018, 18:09
  • Lampe und Uhr 'Mercedes'
    von Larimar » Montag 5. Februar 2018, 17:38 » in Uhren und Taschenuhren
    6 Antworten
    168 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Donnerstag 8. Februar 2018, 06:49
  • Was ist das für eine Uhr?
    von abidnyy » Samstag 17. März 2018, 06:57 » in Uhren und Taschenuhren
    14 Antworten
    259 Zugriffe
    Letzter Beitrag von abidnyy
    Samstag 17. März 2018, 22:07
  • Was ist das für eine Uhr? Nummer 2
    von abidnyy » Samstag 17. März 2018, 17:31 » in Uhren und Taschenuhren
    0 Antworten
    56 Zugriffe
    Letzter Beitrag von abidnyy
    Samstag 17. März 2018, 17:31

Zurück zu „sonstiger Schmuck“