Alter Tisch

Forum für alles, das mit antiken Möbeln zu tun hat. Bestimmung, Wertschätzung und Tipps zur Pflege und Restaurierung.
Mitglieder helfen Mitgliedern kostenlos beim Schätzen, Bestimmen und Restaurieren von alten Schränken, Kommoden, Anrichten, Tischen, Stühlen und anderen antiken Möbelstücken.
Forum für antike Möbel die vor 1945 hergestellt wurden und Forum für Möbel nach 1945, also auch richtig für alle Stilmöbel aus den 50-, 60-, und 70er Jahren.
Forumsregeln
Um antike Möbel zu beurteilen sind gute Bilder des gesamten Objekts von mehreren Seiten und Nahaufnahmen von allen Holzverbindungen, Beschlägen und eventueller Besonderheiten zur Verfügung zu stellen.

Wichtig sind auch alle bereits vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Möbelstücks.
Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3115
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6033
Wohnort: Ulm

Alter Tisch

Beitrag von 3rd gardenman » Sonntag 16. September 2018, 13:03

....und welcher Tisch ist das jetzt? Werden hier verschiedene Tisch im gleichen Thread besprochen ?

Ich bin verwirrt :$ :pouting_cat:
Grüße Harry

Benutzeravatar
gerümpel
Scheinexperte für alles
Beiträge: 848
Registriert: Dienstag 27. Januar 2015, 10:10
Reputation: 2480

Alter Tisch

Beitrag von gerümpel » Sonntag 16. September 2018, 13:10

3rd gardenman hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 13:03
Ich bin verwirrt!
Das ist Multitisching! Für uns Männer manchmal schwierig.
Gruß Gerümpel

"The ball I threw, while playing in the park, has not yet reached the ground." (Dylan Thomas)

Benutzeravatar
Finderin
aktives Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Samstag 27. August 2016, 08:01
Reputation: 507

Alter Tisch

Beitrag von Finderin » Sonntag 16. September 2018, 22:28

@ Emmi bei dem kleinen Tisch sind die Beine und die Füße aus einem Stück. Es wurde nichts unten angesteckt.
@ Harry ich will natürlich niemand verwirren, ich wollte nur die Füße des kleinen Tisches zeigen und meine Gedanken dazu mit euch teilen. Ab jetzt geht es wieder mit dem "Schrubbtisch" weiter.
@ Gerümpel stimmt dein Tisch sieht von unten aus wie meiner! 4 Bretter und die selbe Art eingeschobene Leisten. Danke fürs umdrehen :blush: !
Ich habe heute die Platte geölt, frisch glänzt es immer noch so...ich habe mein Bestes gegeben ;) hoffe, es gefällt euch auch! :slightly_smiling_face:
Jetzt kommt als nächstes das Gestell dran, das wird nochmal richtige Fummelarbeit.
IMAG1038.jpg
IMAG1042.jpg
IMAG1041.jpg
IMAG1039.jpg
IMAG1036.jpg

mia_sl
aktives Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 603

Alter Tisch

Beitrag von mia_sl » Sonntag 16. September 2018, 23:00

Also die Platte sieht richtig toll aus. 👍
Du bist ein fleissiges Mädel mit viel Ausdauer.
Nun kommt Teil 2, das Unterteil.
Finderin hat geschrieben:
Freitag 14. September 2018, 22:25
@ Mia hab die Klingen gekauft, aber da muss ich noch nen bisschen üben....
Da kannst ja direkt mal mit dem Üben anfangen, denn die Tischbeine bieten sich ja geradezu an für den Einsatz von Ziehklingen.
Die Profi-Schreiner werden dir sicher sagen, du sollst " richtige" Ziehklingen verwenden, aber dieses dauernde Schärfen der Dinger geht mir auf den Keks. Deshalb die Teppich-Ziehklingen.
Die sind nämlich ein richtiges Mädels-Tool. Denn auf die Klingen passen keine 4 dicken Schreiner-Finger.😂
Aber Mädels Finger....😃
Nicht zu senkrecht ansetzen, am besten in einem Winkel von ca. 45 Grad.
Und am Anfang des Übens ist Schieben besser als Ziehen. Die Daumen generieren den Druck.
Wenn du den Dreh raus hast, geht das locker in beide Richtungen, nur der Tisch muss fest fixiert sein.
Und die Spitzen der Klingen sind fantastisch zum Säubern der Ecken, wo schon mal Knaas drin sitzt. (Knaas= Rheinische Umgangssprache)

Aber du machst das schon! 👍
Gruß Mia

Benutzeravatar
gerümpel
Scheinexperte für alles
Beiträge: 848
Registriert: Dienstag 27. Januar 2015, 10:10
Reputation: 2480

Alter Tisch

Beitrag von gerümpel » Montag 17. September 2018, 19:52

Finderin hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 22:28
Ich habe heute die Platte geölt, frisch glänzt es immer noch so...ich habe mein Bestes gegeben ;) hoffe, es gefällt euch auch! :slightly_smiling_face:
Tut es, liebe Finderin, tut es! Wunderbar! So warm und handschmeichlerisch, wenn man mit den Fingern darüber streicht. Jetzt wird auch der letzte Zweifel an der Holzart verflogen sein.
Vom Sperrmüll! Ich fasse es nicht...
Gruß Gerümpel

"The ball I threw, while playing in the park, has not yet reached the ground." (Dylan Thomas)

Benutzeravatar
Finderin
aktives Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Samstag 27. August 2016, 08:01
Reputation: 507

Alter Tisch

Beitrag von Finderin » Montag 17. September 2018, 22:24

@Mia und @Gerümpel Danke für eure Worte! Sie sind mir Ansporn für die letzte Etappe!
Die Farbe des Holzes lässt sich nur schwer mit der Kamera des Handys einfangen, ich kann sie nur mit
"gülden" bezeichnen. Ich gebe zu ich gehe gerade mehrmals täglich in die Garage, um die Tischplatte zu streicheln, so seidenweich ist sie im Moment :blush: ;) ,peinlich!! :')

mia_sl
aktives Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 603

Alter Tisch

Beitrag von mia_sl » Montag 17. September 2018, 22:29

Finderin hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 22:24
ich kann sie nur mit
"gülden" bezeichnen.
Es sieht aus wie mein liebstes Holz....😍😍
Gruß Mia

Benutzeravatar
Finderin
aktives Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Samstag 27. August 2016, 08:01
Reputation: 507

Alter Tisch

Beitrag von Finderin » Samstag 22. September 2018, 14:03

Hallo all ihr Lieben,
Hier ein kleiner Zwischenbericht:
Die "Haxen" von Madame Schrubbtisch rauben mir den letzten Nerv. Es ist nicht einfach sie von dem schwarzen Schmadder zu befreien und ich muss viel bei der Arbeit fluchen...
Hab sie heute mal probeweise zusammen gebaut und man kann jetzt schon sehen, dass sie ein bisschen "oh, lala" wird mit ihren Pumps da unten dran. Vorfreude in mir!
Muss nun noch den Feinschliff machen und ne kleine Macke an einem Bein ausbessern und dann geht es dem Ende zu...juhu!
IMAG1062.jpg
IMAG1067.jpg
IMAG1064.jpg
IMAG1063.jpg

Benutzeravatar
gerümpel
Scheinexperte für alles
Beiträge: 848
Registriert: Dienstag 27. Januar 2015, 10:10
Reputation: 2480

Alter Tisch

Beitrag von gerümpel » Samstag 22. September 2018, 14:27

Tipptop! Die Detailfotos scheinen einmal mehr zu belegen, dass der ganze Tisch, inclusive der eigenartigen Beine, aus einem Guss ist. :blush:
Gruß Gerümpel

"The ball I threw, while playing in the park, has not yet reached the ground." (Dylan Thomas)

mia_sl
aktives Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 603

Alter Tisch

Beitrag von mia_sl » Samstag 22. September 2018, 14:43

Toll!! 👍

Wenn man sich so die ersten Bilder hier im Thread anguckt...... unglaublich!!
Bald hast du es geschafft, dann machen wir ne Flasche auf......🍾🎉🎉🎉
Gruß Mia

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ist das ein alter Tisch oder tut er nur so?
    von wolfib » Montag 12. Februar 2018, 15:22 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    2 Antworten
    118 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wolfib
    Montag 12. Februar 2018, 17:28
  • Alter Tisch
    von glöschter Benutzter 9539 » Montag 12. März 2018, 13:39 » in Was ist das ?
    3 Antworten
    72 Zugriffe
    Letzter Beitrag von glöschter Benutzter 9539
    Montag 12. März 2018, 22:21
  • Tisch antik Birnbaum und Biedermeier?
    von Finderin » Mittwoch 20. Dezember 2017, 16:05 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    12 Antworten
    312 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Finderin
    Samstag 23. Dezember 2017, 22:12
  • Wand-/Tisch-Uhr Name? Hersteller?
    von feisalsbrother » Montag 22. Januar 2018, 17:26 » in Uhren und Taschenuhren
    4 Antworten
    120 Zugriffe
    Letzter Beitrag von feisalsbrother
    Mittwoch 24. Januar 2018, 18:09
  • Ein vielgenutzter Tisch
    von wolfib » Freitag 16. Februar 2018, 17:47 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    2 Antworten
    86 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wolfib
    Samstag 17. Februar 2018, 16:10

Zurück zu „Antike Möbel und interessante Stilmöbel“