Holzschatulle

Forum für alles, das mit antiken Möbeln zu tun hat. Bestimmung, Wertschätzung und Tipps zur Pflege und Restaurierung.
Mitglieder helfen Mitgliedern kostenlos beim Schätzen, Bestimmen und Restaurieren von alten Schränken, Kommoden, Anrichten, Tischen, Stühlen und anderen antiken Möbelstücken.
Forum für antike Möbel die vor 1945 hergestellt wurden und Forum für Möbel nach 1945, also auch richtig für alle Stilmöbel aus den 50-, 60-, und 70er Jahren.
Forumsregeln
Um antike Möbel zu beurteilen sind gute Bilder des gesamten Objekts von mehreren Seiten und Nahaufnahmen von allen Holzverbindungen, Beschlägen und eventueller Besonderheiten zur Verfügung zu stellen.

Wichtig sind auch alle bereits vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Möbelstücks.
Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3233
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 6276
Wohnort: Ulm

Holzschatulle

Beitrag von 3rd gardenman » Mittwoch 10. Oktober 2018, 22:38

Ja, liebe reas, ich meine die ganze Oberfläche zum schleifen. Bitte nicht zu grob, so mit 80er oder 120er Körnung beginnen und dann die schlimmen Stellen rausschleifen.
Bitte dabei darauf achten den Rand gleichmässig abzunehmen - es sollte halt später nicht nur an der Brandstelle geschliffen worden sein.

Als erfahrene Fachfrau für alte Möbel wirst Du das sicherlich gut hinbekommen :slightly_smiling_face: :yum:
Grüße Harry

Benutzeravatar
Emmi
aktives Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 23:30
Reputation: 413

Holzschatulle

Beitrag von Emmi » Donnerstag 11. Oktober 2018, 01:59

Brandflecken? Dann war's wohl eine Zigarrenkiste.

Grüße

Emmi

Benutzeravatar
rup
Site Admin
Beiträge: 2112
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 22:06
Reputation: 1050
Wohnort: Gelsenkirchen

Holzschatulle

Beitrag von rup » Donnerstag 11. Oktober 2018, 11:33

Emmi hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 01:59
Brandflecken? Dann war's wohl eine Zigarrenkiste.
brennende Zigarren sind normal nicht in einer Zigarrenkiste ... :thinking:

Benutzeravatar
reas
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 22:54
Reputation: 1337

Holzschatulle

Beitrag von reas » Donnerstag 11. Oktober 2018, 20:47

Hi,

also die Brandflecken befinden sich auf der Deckeloberfläche, was aber kein Beweis dafür ist das es eine Zigarrenkiste war, sicher ist nur das die mal einem Raucher gehörte. Wie auch immer, habe den Deckel abgeschliffen, es ist noch minimale Vertiefung zu spüren da die Brandflecken sehr tief waren und ich möchte nicht noch mehr vom Holz abtragen, so sieht es nicht neu und perfekt aus sondern nach einer alten Schatulle eben mit Gebrauchsspuren aus...geölt auch schon
20181011_201809.jpg

mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 366
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 932

Holzschatulle

Beitrag von mia_sl » Donnerstag 11. Oktober 2018, 21:13

3rd gardenman hat geschrieben:
Mittwoch 10. Oktober 2018, 22:38
Als erfahrene Fachfrau für alte Möbel wirst Du das sicherlich gut hinbekommen
Dem kann ich mich nur anschliessen. :slightly_smiling_face:

Schön!
Gruß Mia

Benutzeravatar
reas
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 22:54
Reputation: 1337

Holzschatulle

Beitrag von reas » Donnerstag 11. Oktober 2018, 22:10

3rd gardenman hat geschrieben:
Mittwoch 10. Oktober 2018, 22:38
Als erfahrene Fachfrau für alte Möbel
Möchte jetzt widersprechen, erfahren ein bisschen aber keine Fachfrau ;) es ist mein Hobby geworden und mache stets Fehler was mich ärgert aber ich lerne auch daraus...und ohne die Hilfe hier im Forum wäre ich gar nicht auf den Geschmack gekommen :*
Auch die Übung bewirkt sehr viel...übe gerade an den anderen beiden Kästchen die Schellack Deckpolitur, bisher habe ich es immer sehr verdünnt gemacht weil es leichter ist, möchte aber nun richtige Deckpolitur im Verhältnis 1:3 aufbauen können..es ist schon sehr schwierig aber je mehr man übt desto besser wird das Ergebnis.

mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 366
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 932

Holzschatulle

Beitrag von mia_sl » Donnerstag 11. Oktober 2018, 22:27

Ja, ich denke Übung ist hier der Weg.
Ich habe ja schon vorher mal erwähnt, ich weiss, wie es geht, lange genug zugeguckt, aber ich kann es nicht.
Ein guter Freund von mir, der immer bemerkenswerte handpolierte Möbel restauriert hat, hat das immer " zelebriert". Man kann es nicht anders nennen. Zwischen den Politurgängen hat er auf einer Trocknungszeit von zwei Wochen bestanden. Dementsprechend hat es gedauert....
Und unser alter, sehr erfahrener Schreinermeister, der mich in unserer Werkstatt natürlich nie an die guten Kirschbaummöbel zum Üben gelassen hat, hat immer über das " Knirschen" des Ballens philosophiert.
Also scheint es nicht nur in der "Hand" zu sein sondern auch noch in den "Ohren"..... ;)
Gruß Mia

Benutzeravatar
reas
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 22:54
Reputation: 1337

Holzschatulle

Beitrag von reas » Montag 15. Oktober 2018, 14:20

Hallo,

die Schatulle ist fast fertig, mittlerweile zwei mal Poren gefüllt, werde es noch einmal machen und dabei soll es bleiben, der leichte Seidenglanz reicht mir optisch, da sie eher einfacher Machart ist finde ich eine Hochglanzpolitur unpassend. Das Holz ist richtig rot, für mich immer noch schwer zu glauben das es Nussbaum ist ':) habe diese auch nicht gebeizt und beim abschleifen des Deckels war der Holzstaub auch richtig rot...wie auch immer, habe Vorher-Nacher Photos für alle interessierten.
20181007_160402.jpg
20181015_123021.jpg
20181007_141259.jpg
20181015_123103.jpg

Benutzeravatar
reas
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 22:54
Reputation: 1337

Holzschatulle

Beitrag von reas » Montag 15. Oktober 2018, 14:22

...
20181007_152944.jpg
20181015_123226.jpg
20181015_123428.jpg

Benutzeravatar
gerümpel
Scheinexperte für alles
Beiträge: 905
Registriert: Dienstag 27. Januar 2015, 10:10
Reputation: 2659

Holzschatulle

Beitrag von gerümpel » Montag 15. Oktober 2018, 18:36

Na, wenn das Holz auch innen so rot ist, kann es auch Mahagoni sein? Oder außen nur gebeizt? Ist vom Foto nicht so gut zu beurteilen.
Gruß Gerümpel

"The ball I threw, while playing in the park, has not yet reached the ground." (Dylan Thomas)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Holzschatulle
    von reas » Samstag 25. August 2018, 08:55 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    20 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mia_sl
    Donnerstag 6. September 2018, 20:31

Zurück zu „Antike Möbel und interessante Stilmöbel“