Orientteppich

alte und antike Teppiche
Bestimmung, Wertschätzung und Tipps zur Pflege und Restaurierung.
Antworten
Holger Freese
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2019, 10:48
Reputation: 21

Orientteppich

Beitrag von Holger Freese » Donnerstag 14. Februar 2019, 10:57

Größe 148x99, aus der Familie, hing immer an der Wand. Seide auf Seide? Es gibt ja schon eine Beurteilung. Vielen Dank!
Teppich1Unterseite2.jpg
Teppich1Detail.jpg
Teppich1 ganz.jpg
Zuletzt geändert von Holger Freese am Freitag 15. Februar 2019, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.

Heinrich Butschal
Experte für Schmuck und Edelsteine
Beiträge: 1590
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 11:22
Reputation: 241

2 Teppiche

Beitrag von Heinrich Butschal » Donnerstag 14. Februar 2019, 11:55

Es ist sowieso besser für jedes Stück einen eigenen thread zu eröffnen, sonst geraten die Antworten durcheinander. Erzähl auch bitte woher sie stammen und was Du damit vor hast. Dann könnten die Antworten zielgerichteter werden.
von:
Heinrich Butschal

Schmuck verkaufen und kaufen Gäste sehen keine Links
Berühmte Juwelen Gäste sehen keine Links
Schmuck nach Maß anfertigen Gäste sehen keine Links
Firmengeschenke und Ehrennadeln Gäste sehen keine Links

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 3429

2 Teppiche

Beitrag von nux » Donnerstag 14. Februar 2019, 13:48

Holger Freese hat geschrieben:
Donnerstag 14. Februar 2019, 10:57
Kann man nur bis zu 5 Dateien anhängen?
Hallo :slightly_smiling_face:

man kann nur jeweils einige Bilder in einen Post innerhalb eines Beitrages einstellen. Möchte man zu einem Objekt mehr zeigen, einfach noch einen Post machen. Ganz sinnig ist auch oft, gerade falls es viele Bilder sein sollten, die Fotos zu beschriften/nummerieren, dann kann man sich bei Beantwortung z.B. darauf beziehen.

Ansonsten, ja, wie vor - pro Objekt ein Beitrag/Thema ist eh besser.

Gruß
nux

Benutzeravatar
nilpferd
aktives Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: Samstag 18. November 2017, 19:38
Reputation: 271
Wohnort: Kettwig

2 Teppiche

Beitrag von nilpferd » Donnerstag 14. Februar 2019, 19:31

Hallo Holger,

vom Eindruck der Fotos möchte ich mich dahingehend festlegen, dass beides Seidenteppiche sind.
Der erste ist offensichtlich ein für die Wand vorgesehener Bildteppich, der zweite weist ein für Gebetsteppiche typisches Motiv auf.
Die Knüpfungen sind recht fein, die Provenienz nur von den Fotos her nicht eindeutig festzustellen.
Bei dem Gebetsteppich würde ich auf Hereke tippen, der Motivteppich kann auch da her sein, oder aber auch zB. aus Isfahan oder Ghom.

Der Gebetsteppich hat eine Signatur. Da wäre es ggf. hilfreich, sich an jemanden zu wenden, der davon Ahnung hat.
Bei ihrer Anschaffung (ich tippe auf 70er/80er-Jahre) dürften sie - wenn es sich nicht doch nur um chinesische Nachbildungen handelt - mehrere tausend D-Mark gekostet haben.
Was heute dafür zu erzielen ist, muss ein Fachmann beurteilen. Sie sind definitiv zu schade, um daraus Putzlappen zu machen.

Grüße,
Martin
Si vis amari, ama!

Holger Freese
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2019, 10:48
Reputation: 21

Orientteppich

Beitrag von Holger Freese » Freitag 15. Februar 2019, 20:03

Vielen Dank!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Orientteppich, Maße 183 x 118 cm
    von Claudi148 » Mittwoch 23. Januar 2019, 14:20 » in Teppiche
    1 Antworten
    53 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nilpferd
    Mittwoch 23. Januar 2019, 19:44

Zurück zu „Teppiche“