Diverses

Das Forum für unbekannte Funde jeder Art. Neuzeitliche Bodenfunde, Trödelmarkt Schnäppchen und aus dem Keller der Oma "ausgegrabenes". Vielleicht ja jemand eine Idee ;)
Antworten
JayJayNoisy
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. April 2020, 16:11
Reputation: 0

Diverses

Beitrag von JayJayNoisy » Samstag 2. Mai 2020, 18:16

Hallo ihr Lieben,
ich habe hier ein paar Kleinigkeiten worüber ich gern etwas mehr Wissen möchte aber online nix finden konnte bis jetzt.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Liebe Grüße
IMG_20200502_180904.jpg
IMG_20200502_180847.jpg
IMG_20200502_180839.jpg
IMG_20200502_180802.jpg
IMG_20200502_165102.jpg

JayJayNoisy
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. April 2020, 16:11
Reputation: 0

Diverses

Beitrag von JayJayNoisy » Samstag 2. Mai 2020, 18:18

Die Schale hat einen kaum lesbaren Stempel mit 925 oder 825 innen

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4197
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9012

Diverses

Beitrag von nux » Samstag 2. Mai 2020, 18:32

Hallo :slightly_smiling_face:

bzw. Moment mal - was hat die Schale mit dem Gebäude zu tun? bitte immer nur ein Objekt je Beitrag (und dann auch im entsprechenden Unterforum einstellen) bzw. mehrere Dinge nur dann, wenn sie zusammen gehören - keine Sammelthreads. Wenn Du was auf der Schale erkennen kannst, dann geh sonst damit raus - Fotos bei Tageslicht werden eh besser; hier auch so meist im fast Gegenlicht kann man wenig oder jedenfalls nicht gut was erkennen.

erstes Fundstück "Bronze sculpture 'Spasskaya Tower' from the Moscow Kremlin series, 1968. V. Maksimov" Gäste sehen keine Links

also der Erlöserturm im Kreml Gäste sehen keine Links

gab wohl mehr in der Art bzw. eine Serie Gäste sehen keine Links

Die Seite lässt sich nicht direkt automatisch übersetzen, daher so mit manuellem ImTranslator " Drei Bronze-Miniaturen aus der Serie „Kreml-Türme“: „Spasskaya-Turm“, „Vodovzvodnaya-Turm“, „Nikolskaya-Turm“ auf Marmorsockel
UdSSR, Autor Maximov V., 1967-69s.
Bronze Gießen, Stein.
Markenzeichen: „Spasskaya-Turm“ - „Hergestellt in der UdSSR V. Maximov 68“, „Vodovzvodnaya-Turm“ - „V. Maksimov 69 g. “,„ Nikolskaya-Turm “-„ Hergestellt in der UdSSR V. Maksimov 67 g. “, Stempel„ OTK2 “
Zustand: in gutem Zustand, Verlust eines Sterns auf einem Turm, Spuren von Oxid.
Abmessungen: Höhe - 10 cm, 9 cm, 8,5 cm, Basis - 7 x 5,3 cm.
D18 / 1260-1 / 3"

Dann vergleiche mal die Maße

Gruß
nux

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kreuze und diverses religöses
    von dave123 » Dienstag 16. Juli 2019, 00:20 » in Allgemeines / Gemischte Themen / diverse Antiquitäten
    4 Antworten
    1667 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dave123
    Dienstag 16. Juli 2019, 17:52
  • Diverses Porzellan Meissen& Hutschenreuther
    von C.H » Donnerstag 21. Mai 2020, 23:08 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    34 Zugriffe
    Letzter Beitrag von C.H
    Donnerstag 21. Mai 2020, 23:33

Zurück zu „Was ist das ?“