Schatulle für maritimes Gerät? Thema ist als GELÖST markiert

hier gehören Themen zu allen anderen Geräten hinein
Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2483
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5402

Schatulle für maritimes Gerät?

Beitrag von nux » Donnerstag 16. August 2018, 00:06

mir ist das zu 'andersherum' gedacht ;) - weil, es hieße, ein Gerät würde darin hängen, wenn man das Ganze am Griff trägt. Und das deucht mir unwahrscheinlich - zumindest für ein Mikroskop. Alles was mir in der Richtung bekannt ist, hatte immer stabile Holzkistchen - teure, wertvolle wissenschaftliche Instrumente schlenkert man nicht so wenig geschützt an einem sehr kleinen Griff herum. Wieviele Finger passen da denn rein? dieses Schlaufengebilde ist doch scheinbar gerade mal zum Anheben (des Deckels) gut - aber zum Tragen?

Und: beim Einpacken - da müsste man 'es' in den Deckel stellen bzw. schräg gehalten 'einparken' - wobei es auf dem Griff rumwackelt, dann den Faltenbalg-Teil darüber stülpen - irgendwie schiene mir das rein vom handling her - unpraktisch.

Aber sehe das auch aus einem anderen Grund nicht - wie auch zuvor schon angemerkt. Im Deckel die Aufnahme: die hat in der Mitte eben die Griffmulden. Man nehme Daumen und Zeigefinger und heraus, was drin ist. Wenn da noch was dran hänge - Fummelkram

Wenn überhaupt, könnte es ein Fuß sein, der so separat aufbewahrt wird. Man nehme 'es' aus dem Balg, dann den Fuß, montiere zusammen. Dann kann man das Etui platzsparend einfalten, in die Tasche stecken und 'es' benutzen. Oder aber wie gesagt, es befindet sich im Deckel ein Zubehör-Werkzeug mit einer nicht ganz ungefährlichen Spitze.

Wo kommt eigentlich die Verdachts-Richtung 'nautisch' her?

Louise
aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 19:51
Reputation: 79

Schatulle für maritimes Gerät?

Beitrag von Louise » Donnerstag 16. August 2018, 07:39

Der maritime Knoten deutet darauf hin. Seeleute verzieren so ziemlich alles mit Knoten. Ich bleibe bei meiner Zirkeltheorie. Im Balg könnte ja auch ein kleines Teleskopfernrohr gelegen haben, oder die Karte wurde in einem Rollenbehältnis in die Schatulle gelegt. Ein Glück, dass es Raum für Spekulationen gibt.
LG Louise

Joeha
aktives Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 15. April 2018, 08:18
Reputation: 59

Schatulle für maritimes Gerät?

Beitrag von Joeha » Donnerstag 16. August 2018, 11:16

Hallo,
was haltet ihr von einem Behältnis für Lederhandschuhe mit Zange?
Etwas Ähnliches gibt es hier:
Gäste sehen keine Links
Grüße Joeha

Benutzeravatar
mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 793
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 2111

Schatulle für maritimes Gerät?

Beitrag von mia_sl » Donnerstag 16. August 2018, 11:31

Das ist keine Zange in dem Angebot, das ist ein alter Handschuhspanner. :grinning:
Gruß Mia

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2925
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 7500

Schatulle für maritimes Gerät?

Beitrag von lins » Donnerstag 16. August 2018, 11:44

Joeha hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 11:16
was haltet ihr von einem Behältnis für Lederhandschuhe mit Zange?
Sehr viel! :slightly_smiling_face: :upside_down_face:
Gratulation @Joeha! Gut gefunden.
Gruß
Lins

Benutzeravatar
mia_sl
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 793
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 2111

Schatulle für maritimes Gerät?

Beitrag von mia_sl » Donnerstag 16. August 2018, 12:07

Ja, wirklich gut gefunden @Joeha !
Da muss man aber erstmal drauf kommen, wenn man den leeren Behälter sieht.
Ich habe allerdings über die "Zange" in der Beschreibung schallend gelacht.
Diese alten Handschuhspanner kennt wohl keiner mehr. Wie auch das andere Zubehör aus dem 19. Jahrhundert, was man bekleidungstechnisch so gebraucht hat.... Ich hatte neulich einen alten silbernen Knopfhaken und habe Freunde raten lassen, was das wohl sein könnte. Da kamen die abenteurlichsten Vorschläge..... :grin:
Gruß Mia

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2483
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5402

Schatulle für maritimes Gerät?

Beitrag von nux » Donnerstag 16. August 2018, 12:50

Joeha hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 11:16
was haltet ihr von einem Behältnis für Lederhandschuhe mit Zange?
ist ja klasse - super gefunden :grin:

denkfisch
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 21:38
Reputation: 10

Schatulle für maritimes Gerät?

Beitrag von denkfisch » Sonntag 19. August 2018, 13:24

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!!!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Maritimes Öl Bild (Segelschiff) / Künstler unbekannt
    von Jonoki » Montag 5. August 2019, 01:06 » in Bilder und Gemälde
    3 Antworten
    72 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Donnerstag 15. August 2019, 13:40
  • Maritimes Bild auf Öl / Unbekannter Herkunft
    von Jonoki » Mittwoch 7. August 2019, 20:51 » in Bilder und Gemälde
    0 Antworten
    27 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jonoki
    Mittwoch 7. August 2019, 20:51
  • Maritimes Öl-Gemälde - Wer könnte es gemalt haben?
    von Elrildur » Sonntag 18. August 2019, 16:08 » in Bilder und Gemälde
    3 Antworten
    81 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Elrildur
    Sonntag 18. August 2019, 18:56
  • Was ist das für ein Gerät?
    von Ilkertir » Sonntag 9. Dezember 2018, 20:31 » in andere Geräte
    2 Antworten
    262 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ilkertir
    Sonntag 9. Dezember 2018, 21:11
  • Wer kennt dieses Gerät?
    von Andigo » Donnerstag 14. Februar 2019, 19:16 » in andere Geräte
    3 Antworten
    306 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andigo
    Freitag 15. Februar 2019, 15:39

Zurück zu „andere Geräte“