Was hab ich da in Omas Schrank gefunden?

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
silvia0410
aktives Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2018, 20:29
Reputation: 10

Was hab ich da in Omas Schrank gefunden?

Beitrag von silvia0410 » Samstag 12. Januar 2019, 21:45

Hallo, ich mal wieder :upside_down_face:
Ich war heute in Grossmutters Wohnung und hab den letzten Schrank durchgeschaut.
In der hintersten Ecke mit Papier eingeschlagen hab ich das Schmuckstück gefunden.Durchmesser 30 cm.
Es wäre schön wenn ein Kenner mir etwas dazu erzählen könnte. Die Omi war 1906 geboren, denke sie hatte ihn schon sehr lange.
Vielen Dank , ich freu mich auf Antworten.
Diesmal auch alles regelkonform :-) hab dazu gelernt :-)
IMG_20190112_201722.jpg
IMG_20190112_201940.jpg
IMG_20190112_201738.jpg
IMG_20190112_201745.jpg
IMG_20190112_201918.jpg

silvia0410
aktives Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2018, 20:29
Reputation: 10

Was hab ich da in Omas Schrank gefunden?

Beitrag von silvia0410 » Samstag 12. Januar 2019, 21:58

Und diese Platte lag eingepackt darunter :blush:
Was sagt ihr dazu ?
IMG_20190112_202014.jpg
IMG_20190112_202032.jpg
IMG_20190112_202051.jpg
IMG_20190112_202025.jpg
IMG_20190112_202044.jpg

Benutzeravatar
Kowaist
aktives Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 10:35
Reputation: 230
Wohnort: Unterfranken

Was hab ich da in Omas Schrank gefunden?

Beitrag von Kowaist » Samstag 12. Januar 2019, 23:40

Der erste ist aus Halle

Gäste sehen keine Links

Das zweite ist ein ganz klassisches sehr vielverkauftes Tafelgeschirr aus Oberfranken, gibts glaube ich heute noch.
Hersteller weiß ich grad nicht, Seltmann oder so?
Harald - Sammelgebiete und Expertise Fernoptik / Fototechnik / Porzellan des 20. Jhdt Rosenthal Konzern und Arzberg/Schönwald

Benutzeravatar
nux
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 978
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 2424

Was hab ich da in Omas Schrank gefunden?

Beitrag von nux » Sonntag 13. Januar 2019, 16:57

Hallo :slightly_smiling_face:

zur Geschichte der Manufaktur in Lettin kannst Du auch da lesen Gäste sehen keine Links
Verwendung der Marke nach einem von mir benutzten Verzeichnis ca. 1927-1945. Ob die Blumen handgemalt oder gesdruckt sind, kann ichso nicht sagen; die Vergoldung dürfte aber händisch gemacht sein wg. der geschriebenen Zahlen hinten
Kowaist hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 23:40
Hersteller weiß ich grad nicht, Seltmann oder so?
China Blau haben viele verschiedene Hersteller gemacht - aber Seltmann Dorothea unterscheidet sich schon leicht. Wir hatten unterschiedliche Sachen schon im Forum und einmal sehr ausführlich von einem Sammler kommentiert & aufgelistet ;)
Schaut mal da in den alten Beitrag https://www.dieschatzkisteimnetz.de/vie ... 24&t=13768

Aber frag mich grad nicht, wer den 'sitzenden Chinesen' als Marke hatte :)

Angebote zum Vergleich - da sind ein paar ähnliche drin Gäste sehen keine Links und Verkäufe Gäste sehen keine Links - gibt eben auch Liebhaber dafür :upside_down_face:

Gruß
nux

silvia0410
aktives Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2018, 20:29
Reputation: 10

Was hab ich da in Omas Schrank gefunden?

Beitrag von silvia0410 » Montag 14. Januar 2019, 11:02

Vielen lieben Dank

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Weini hat eine Frage zu Omas Sammeltassen
    von Weini » Freitag 9. November 2018, 10:08 » in Porzellan und Porzellanmarken
    12 Antworten
    158 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Weini
    Montag 19. November 2018, 17:13
  • Stuhl Thonet Nr.57 gefunden (ramponiert)
    von Finderin » Sonntag 18. Februar 2018, 13:20 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    3 Antworten
    191 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Montag 19. Februar 2018, 06:48
  • antiken schwer verletzten Sekretär gefunden
    von Finderin » Montag 20. August 2018, 21:54 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    72 Antworten
    1167 Zugriffe
    Letzter Beitrag von reas
    Mittwoch 28. November 2018, 20:40
  • Ein Stück einer alten Fliese am Strand in Belgien gefunden
    von NOH123 » Samstag 6. Oktober 2018, 12:33 » in Keramik
    7 Antworten
    152 Zugriffe
    Letzter Beitrag von gerümpel
    Sonntag 7. Oktober 2018, 22:24
  • Seltsame Alte Tasche auf m Speicher gefunden, weiss jemand für was die gebraucht wurde ? kennt
    von Hollander » Mittwoch 7. November 2018, 06:01 » in Was ist das ?
    10 Antworten
    296 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Puppenmama
    Freitag 30. November 2018, 08:45

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“