Bavaria Waldershof

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Gesperrt
MichaelL
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 11:05
Reputation: 1

Bavaria Waldershof

Beitrag von MichaelL » Montag 11. Februar 2019, 23:00

Guten Abend - ich nochmal

Da mir bei dem vorigen Porzellan Service so gut geholfen wurde, versuche ich es hier nochmals! Ich bitte diesmal um Hilfe bei einem Kauf, es handelt sich um ein Bavaria Waldershof Set, mit 22 Karat Gold, es sieht super aus, die Dame erwartet nun ein Angebot von mir! Was ist ein realistischer Preis? Vielelicht könnt ihr mir hier auch Tipps geben! Danke vorab schon mal!
30763009_2107862466156409_8823385383903424762_n.jpg
30738931_2107862516156404_8933910295131222030_n.jpg
30726396_2107862799489709_8965980269499110141_n.jpg
30722892_2107862696156386_8529603036428440079_n.jpg
30711041_2107862592823063_660288026078170378_n.jpg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 3015

Bavaria Waldershof

Beitrag von nux » Montag 11. Februar 2019, 23:10

Hallo :slightly_smiling_face:

danke für das Lob, abba dascha nun gaanz annern Schnack ;) - nein, das geht leider nicht, dass wir das hier besprechen. Denn lt. Forumsregeln https://www.dieschatzkisteimnetz.de/boardregeln (bitte lesen) gibt es keine Beratung zum Kauf. Vllt. einfach zu verstehen: Fairness Verkäufern ggü. sollte gewahrt bleiben.

Als genereller Tipp aber wohl doch erlaubt: genau wie & wo ich es Dir bei dem Kahla aufgezeigt habe - such nach ähnlichen Angeboten, aber vor allem verkauften Sachen. Am besten im Handy parat haben, denn dann kannst Du auch belegen, wovon Du redest und wie eben der Markt aussieht, was er hergibt und was nicht. Das zu zeigen ist dann auch fair für einen Verkäufer, der ev. kein INet hat - dann entfällt auch oft das oft mulmige Gefühl gerade bei etwas älteren Anbietern, dass sie über den Tisch ... na ja, Du weißt schon. Und eben nicht auf dem allerniedrigsten Ding rumreiten - vor allem der Zustand sollte immer (entscheidend) dabei berücksichtigt werden - denn der macht Sammlerstücke aus und den Wert :slightly_smiling_face: :upside_down_face:

MichaelL
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 11:05
Reputation: 1

Bavaria Waldershof

Beitrag von MichaelL » Dienstag 12. Februar 2019, 08:30

Tasuend Dank abermals für die Antwort! :-) Ich sollte mich mal mit den Forenregeln auseinandersetzen! :')

Es ist nur so, dass ich schon so viel unnötiges erstanden habe, ich bin aus Südösterreich und einmal im Monat gibt es in Italien einen super Antikmarkt, der den Namen Antikmarkt wirklich verdient! Und jetzt bin ich einfach am aussortieren und möchte mein ganzes Sammelsurium optimieren quasi! :-) LG

Benutzeravatar
Kowaist
aktives Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 10:35
Reputation: 344
Wohnort: Unterfranken

Bavaria Waldershof

Beitrag von Kowaist » Dienstag 12. Februar 2019, 14:47

Wenn bei diesem Service das Gold makellos ist sollte man das beim Preis positiv berücksichtigen. das faire Taxieren ist eh schwer, weil es zum einen sehr selten im Markt sein wird (glaube kaum dass man zu seinen Lebzeiten das Gleiche nochmal kaufen könnte) aber auch der Markt dafür eher beschränkt sein dürfte, weil es ja weder Manufaktur, Design oder echt alt ist. und zu viel Golddekor ist eher nichts für den hiesigen Markt...

Auch finde ganz unabhängig von einem konkreten Service sollte einem ein makelloses Kaffeservice, das einem wirklich gefällt, schon so 100 Euro wert sein, auch wenn die allgemeinen Porzellanpreise im Keller sind.

und gerade bei selten zu findenden Sachen sind Zustand und Komplettheit von entscheidender Bedeutung...
Harald - Sammelgebiete und Expertise Fernoptik / Fototechnik / Porzellan des 20. Jhdt Rosenthal Konzern und Arzberg/Schönwald

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kleine Deckeldose von Waldershof Bavaria
    von Tina254 » Samstag 16. Februar 2019, 14:58 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    36 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tina254
    Samstag 16. Februar 2019, 15:28
  • Bavaria Sammeltasse / Kaffeegedeck
    von *Luna* » Montag 5. März 2018, 17:54 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    142 Zugriffe
    Letzter Beitrag von *Luna*
    Dienstag 6. März 2018, 09:59
  • Bavaria Sammeltasse / Kaffeegedeck
    von *Luna* » Montag 12. März 2018, 16:14 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    89 Zugriffe
    Letzter Beitrag von *Luna*
    Donnerstag 15. März 2018, 18:15
  • Bavaria Sammeltasse / Kaffeegedeck
    von *Luna* » Montag 12. März 2018, 17:16 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    93 Zugriffe
    Letzter Beitrag von *Luna*
    Donnerstag 15. März 2018, 18:04
  • Bavaria (Schirnding) Sammeltasse / Kaffeegedeck
    von *Luna* » Donnerstag 15. März 2018, 19:18 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    108 Zugriffe
    Letzter Beitrag von *Luna*
    Samstag 17. März 2018, 16:17

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“