A. Haag, Knabe mit zwei Fischen

Sammler von plastischer Kunst sind hier richtig. Nur wer Fragen stellt, bekommt auch Antworten ;-)
Antworten
Helmut.F
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 09:02
Reputation: 18

A. Haag, Knabe mit zwei Fischen

Beitrag von Helmut.F » Dienstag 13. August 2019, 13:21

Nachdem ich als Neuling so schnell Hilfe im Silberforum erhalten habe, möchte ich euch gleich noch einmal fordern.
Habe hier eine 24 cm hohe Figur, welche wohl im Nachhinein zu einem Aschenbecher umfunktioniert wurde, und nicht, wie in Auktionshäusern angegeben, aus Bronze, sondern scheinbar aus einem grünlichen, patinafarbenem Kunststoff, Ton, oder ähnlichem Material hergestellt, also gegossen wurde. Der Kopf muss mal abgeknickt sein, wurde aber, eben mit einer grünlichen Masse wieder fixiert.
Der umgebene Aschenteller ist aus Blech und hat ebenfalls einen Durchmesser von 24 cm. Ich kann zwar feststellen, dass der Knabe in Auktionen gehandelt wird, aber nicht in dieser Beschaffenheit. Vielleicht kann mich einer von euch schlauer machen!?
20190811_170532.jpg
20190811_170505.jpg
20190811_170446.jpg
20190811_170437.jpg
20190811_170351.jpg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2366
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5134

A. Haag, Knabe mit zwei Fischen

Beitrag von nux » Dienstag 13. August 2019, 13:47

Helmut.F hat geschrieben:
Dienstag 13. August 2019, 13:21
und nicht, wie in Auktionshäusern angegeben, aus Bronze, sondern scheinbar aus einem grünlichen, patinafarbenem Kunststoff, Ton, oder ähnlichem Material hergestellt, also gegossen wurde.
Hallo :slightly_smiling_face:

wie zuvor: wenn Du irgendwo schon was Vergleichbares gesehen hattest - bitte möglichst mit Link(s), falls noch existent.
Kann aber auch sein, dass es einfach eine bekannte Figur, öfter verwendetes Motiv ist, welches in verschiedenen Materialien gemacht wurde. Ob das Kerlchen 'umfunktioniert' oder zu diesem Zweck gemacht wurde - mal sehen.

Erste Anregung im Text da Gäste sehen keine Links "Aber es finden sich für sie ebenfalls berühmte Vorläufer in der älteren Kunstgeschichte: es sind die Fische oder kleine Delfine haltenden Knäblein der italienischen Renaissance-Bildhauer Donatello und Andrea del Verrocchio, ..."

Genauer möglicherweise diese Haag-Figur (als Vorbild)? Gäste sehen keine Links
eine Bronze hat 24 cm, siehe PDF S. 55 Gäste sehen keine Links
- aber die Brunnenfigur ist auch größer

Dort mit Signatur Gäste sehen keine Links

Kannst Du versuchen welche von den Bruchflächen draußen bei Tageslicht nochmal im Makromodus zu fotografieren? Materialbestimmung geht von Bildern zwar kaum, aber versuchen kann man es damit, wenn man vllt. mehr erkennen könnte. Und das Ganze auch einmal von unten, auch wg. der Befestigung

Keramik wäre aber auch eine recht wahrscheinliche Möglichkeit bei dem rötlichen Durchschimmern - zum optischen Vergleich was anderes, wo Bronze mit der Glasur so nachgestellt ist Gäste sehen keine Links

Gruß
nux

Helmut.F
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 09:02
Reputation: 18

A. Haag, Knabe mit zwei Fischen

Beitrag von Helmut.F » Dienstag 13. August 2019, 19:54

Danke erstmal! Hier noch ein paar Bilder. Hatte alle angeklickt, aber nur fünf wurden übertragen.
20190811_170754.jpg
20190811_170724.jpg
20190811_170711.jpg
20190811_170635.jpg
20190811_170615.jpg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2366
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5134

A. Haag, Knabe mit zwei Fischen

Beitrag von nux » Dienstag 13. August 2019, 20:38

Helmut.F hat geschrieben:
Dienstag 13. August 2019, 19:54
Hatte alle angeklickt, aber nur fünf wurden übertragen.
das ist so: je Post innerhalb eines Themas passen nur 5 rein ;) - will man mehr, einfach einen weiteren machen

hab die Bilder auch noch geguckt, aber so richtig an Details geben die auch nicht wirklich mehr her. Außer, dass da tatsächlich auch die Signatur 'A. Haag' drauf ist :grinning:
Digitale Fotos brauchen mehr Lichtstärke & höchstmögliche Auflösung, damit man sich dem ev. doch noch annähern kann. Was Vergleichbares konnte ich aber bisher auch noch nicht sehen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Herkunftsbestimmung Bierkrug: Knabe mit Harve
    von lama » Sonntag 10. März 2019, 20:55 » in Keramik
    6 Antworten
    202 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lama
    Mittwoch 13. März 2019, 16:22
  • Signatur von Radierung mit Fischen
    von Ginger » Donnerstag 4. Oktober 2018, 15:54 » in Bilder und Gemälde
    3 Antworten
    126 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Samstag 6. Oktober 2018, 16:51
  • Wandplatte mit Fischen – Hans Achtziger? Serienstück?
    von Kowaist » Donnerstag 28. Februar 2019, 21:50 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    150 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kowaist
    Sonntag 3. März 2019, 20:41
  • Herkunft von zwei Weinglästern?
    von Beanick84 » Samstag 22. September 2018, 16:17 » in antikes Glas
    4 Antworten
    144 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Beanick84
    Mittwoch 26. September 2018, 20:59
  • Zwei Chinesische Fleischplatten mit Vierzeichen-Marken
    von Gast » Mittwoch 17. Oktober 2018, 22:17 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    136 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast
    Donnerstag 18. Oktober 2018, 21:17

Zurück zu „Skulpturen und Plastiken“