Was bedeuten die versch. Zeichen und Signaturen auf KPM-Tellern?

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
neithan
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. März 2020, 19:40
Reputation: 0

Was bedeuten die versch. Zeichen und Signaturen auf KPM-Tellern?

Beitrag von neithan » Montag 23. März 2020, 20:07

Hallo zusammen!

Ich hoffe, dass mir ein paar Fachkundige hier helfen können. Ich habe ein paar KPM Berlin-Teller auf denen sich diverse Gravierungen, Zeichen und Symbole befinden (neben dem Herstellersymbol natürlich). Ich habe mich gefragt, ob jemand die Bedeutung kennt?

Der Buchstabe am Rand ist wohl das Kürzel des Zeichners, das hab ich schon rausgefunden. Angeblich entspricht ein Buchstabe von A-Z dem Produktionsjahr (1901-1925) , allerdings ist das nicht so eindeutig, da es manchmal mehrere Buchstaben gibt, wie z.B. 1D und V (oder 7?).

Danke schon einmal!
Neithan
IMAG2572.jpg
IMAG2571.jpg
IMAG2570.jpg
IMAG2569.jpg
IMAG2568.jpg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3834
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 8356

Was bedeuten die versch. Zeichen und Signaturen auf KPM-Tellern?

Beitrag von nux » Donnerstag 26. März 2020, 14:11

Hallo & willkommen :slightly_smiling_face:

hast Du oben im roten Kasten gelesen? bitte zeige die Teller auch dazu komplett; also jeweils Teller - Markenbilder und dabei durchnummerieren.
Und vor allem braucht es deutliche, klare Bilder der verschiedenen Stempel & Pressmarken; ggf. auch einzeln. Solche schummerigen Fotos bringen da auch nicht viel; besser werden meist Aufnahmen bei Tageslicht draußen gemacht

Das Wichtigste zu den Bodenmarken steht ja bei KPM selbst Gäste sehen keine Links

Ob und was da Jahresbuchstaben oder betriebsinterne andere Nummern sind; auch, ob man davon was zuordnen kann, müsste man genau im Einzelnen betrachten. Aber dazu gehört eben auch zu wissen, um was es sich bei den Stücken handelt.

Gruß
nux

neithan
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. März 2020, 19:40
Reputation: 0

Was bedeuten die versch. Zeichen und Signaturen auf KPM-Tellern?

Beitrag von neithan » Donnerstag 26. März 2020, 18:04

Hallo nux,

danke für das Feedback. Ich hab den Kasten gelesen, dachte nur, dass es für meine spezielle Frage nicht wichtig sei - jetzt hab ich sie nochmal alle komplett fotografiert, bei Sonne draußen, sollte jetzt hoffentlich scharf genug sein. Einzelne Stempel oder Pressmarken kann ich auch gerne noch als Makro nachreichen, wenn es hilft.

Auf der KPM-Seite war ich auch schon. Anhand der Infos dort habe ich das Zepter als ab 1870 identifiziert, was zu meiner Vermutung passt, dass es sich um Teller aus den 1910er und 20er Jahren handelt. Bei der Markierung 6i/2a (oder 29?) handelt es sich vermutlich um die Dekornummer, allerdings gibt mir die Schreibweise Rätsel auf.

Ich möchte die Teller gerne verkaufen, weshalb ich gerne wissen würde, was ich im Verkaufstext angeben muss (und was die wohl vermutlich wert sind).

Ich kann nur max. 5 Bilder pro Post anhängen, daher mache ich jetzt mehrere Posts.

Vielen Dank und schönen Gruß
Neithan

Teller 1
IMAG2578.jpg
Teller 1
IMAG2577.jpg
Teller 1
IMAG2576.jpg
Teller 1

neithan
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. März 2020, 19:40
Reputation: 0

Was bedeuten die versch. Zeichen und Signaturen auf KPM-Tellern?

Beitrag von neithan » Donnerstag 26. März 2020, 18:05

Teller 2
IMAG2582.jpg
Teller 2
IMAG2581.jpg
Teller 2
IMAG2580.jpg
Teller 2

neithan
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. März 2020, 19:40
Reputation: 0

Was bedeuten die versch. Zeichen und Signaturen auf KPM-Tellern?

Beitrag von neithan » Donnerstag 26. März 2020, 18:06

Teller 3
IMAG2584.jpg
Teller 3
IMAG2583.jpg
Teller 3
IMAG2585.jpg
Teller 3

neithan
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. März 2020, 19:40
Reputation: 0

Was bedeuten die versch. Zeichen und Signaturen auf KPM-Tellern?

Beitrag von neithan » Donnerstag 26. März 2020, 18:06

Teller 4
IMAG2587.jpg
Teller 4
IMAG2586.jpg
Teller 4
IMAG2588.jpg
Teller 4

neithan
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. März 2020, 19:40
Reputation: 0

Was bedeuten die versch. Zeichen und Signaturen auf KPM-Tellern?

Beitrag von neithan » Donnerstag 26. März 2020, 18:07

Teller 5
IMAG2591.jpg
Teller 5
IMAG2590.jpg
Teller 5
IMAG2589.jpg
Teller 5

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Eine Vase, zwei versch. Staatspunzen??
    von zecki » Dienstag 16. April 2019, 13:33 » in Silberstempel & Silberpunzen
    3 Antworten
    67 Zugriffe
    Letzter Beitrag von zecki
    Dienstag 16. April 2019, 20:38
  • KPM Berlin oder KPM Krister
    von Jonoki » Samstag 27. Juli 2019, 01:49 » in Porzellan und Porzellanmarken
    4 Antworten
    654 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jonoki
    Montag 29. Juli 2019, 00:09
  • Signaturen von den Malern
    von torty » Mittwoch 1. Mai 2019, 13:35 » in Bilder und Gemälde
    0 Antworten
    93 Zugriffe
    Letzter Beitrag von torty
    Mittwoch 1. Mai 2019, 13:35
  • Glas Signaturen erstellen bzw. Machart
    von 3rd gardenman » Freitag 5. Juli 2019, 07:17 » in antikes Glas
    5 Antworten
    639 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3rd gardenman
    Freitag 5. Juli 2019, 15:04
  • Wer kennt diese Signaturen?
    von Tombre » Mittwoch 17. Juli 2019, 07:22 » in Bilder und Gemälde
    4 Antworten
    225 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tombre
    Sonntag 21. Juli 2019, 18:09

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“