Krüge was sind sie wert?

Sie wissen nicht was ein Stempel bedeutet, oder wissen nicht um welchen Hersteller es sich handelt? Bestimmung von Porzellanmarken und Porzellanstempeln, Wertschätzungen und Sammlerkontakte
Forumsregeln
Um ein Objekt zu beurteilen bitte gute Bilder des gesamten Objekts und Makroaufnahmen von allen Stempeln und Signaturen zur Verfügung stellen.

Sind die Stempel unter der Glasur ? Wichtig sind auch alle vorhandenen Informationen zu Herkunft und Historie des Stücks.

Porzellanmarken / Porzellanstempel Verzeichnis
Antworten
FlorianBe
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 15:16
Reputation: 2

Krüge was sind sie wert?

Beitrag von FlorianBe » Dienstag 24. März 2020, 15:26

Hallo, ich wollte fragen ob mir vielleicht jemand sagen kann, wie viel diese Krüge denn eventuell wert sein könnten. Die Deckel bestehen jeweils zu 95% aus Kuhr-Zinn.

Vielen Dank für jede hilfreiche Nachricht.
Liebe Grüße,
Flo
7A7FE5D3-641C-470C-BCBE-FE90012F37B7.jpeg
00126448-F2B8-4246-807C-5009C41BD796.jpeg
1B4AD3B7-AD4B-482E-B795-260C29166C09.jpeg
0F22CE57-6360-49B6-A4A1-A8DED6C251D1.jpeg

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3513
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 9605

Krüge was sind sie wert?

Beitrag von lins » Dienstag 24. März 2020, 15:58

Hi Flo,
willkommen. :slightly_smiling_face:
Hier ist der Zweite mit dem Trompeter von Säckingen
“Behüt dich Gott, es wär so schön gewesen,
behüt dich Gott, es hat nicht sollen sein.”
Gäste sehen keine Links
Und hier ist der Andere mit anderem Deckel allerdings
“Zwei dunkle Augen, ein roter Mund, sind all mein Glück zu jeder Stund.”
Gäste sehen keine Links
Gruß
Lins

Weinstock
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 401
Registriert: Donnerstag 28. November 2019, 09:34
Reputation: 635

Krüge was sind sie wert?

Beitrag von Weinstock » Dienstag 24. März 2020, 16:43

In Amerika anscheinend teurer als was ich hier gewohnt bin.

Wenn lins es auch gelöst hat, bitte nur ein Stück pro Thema und Fotos von allen Seiten.
Das letzte Hemd hat keine Taschen, aber die Freude des Sammlers liegt darin ein besonderes Stück eine Zeit sein Eigen zu nennen.

FlorianBe
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 15:16
Reputation: 2

Krüge was sind sie wert?

Beitrag von FlorianBe » Dienstag 24. März 2020, 18:16

Vielen Dank schon einmal! Wo verkauft man sowas dann am besten, wenn es in den USA wohl doch recht teuer verkauft wird?
Dazu außerdem die Frage: Wie findet man die Websites auf denen die Krüge aufgelistet sind und dann tatsächlich auch sein Krug zu finden ist?

Benutzeravatar
mia_sl
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1414
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 3962

Krüge was sind sie wert?

Beitrag von mia_sl » Dienstag 24. März 2020, 18:43

Na, die Adresse für eine Suche hast du doch schon bekommen.
Gäste sehen keine Links
Eine umfassendere Bibliothek wirst du kaum finden.

Zwar mögen in den Staaten höhere Preise als hier bezahlt werden, wie @Weinstock schon richtig bemerkte, allerdings ist ein Verkauf nach Amerika bei Krügen bis 100€ schon deswegen nicht lukrativ, weil das Porto schliesslich auch nicht unerheblich ist und viele Sammler dort drüben den saftigen Aufschlag nicht zahlen werden.
Gruß Mia

FlorianBe
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 15:16
Reputation: 2

Krüge was sind sie wert?

Beitrag von FlorianBe » Dienstag 24. März 2020, 19:39

Stimmt @mia_sl . Gibt es Deutschland Plattformen wo sich derartige Krüge gut verkaufen lassen? Hier scheint es ja eher eine „Preisauskunftplattform“ zu sein.
Dann formuliere ich die Frage um, wie findet ihr die passenden Websiten wie die oben genannte auf der mein Krug zu finden ist, oder nach welchen Kriterien sucht ihr dann? Ich möchte ein bisschen was lernen ;)

Benutzeravatar
mia_sl
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1414
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 3962

Krüge was sind sie wert?

Beitrag von mia_sl » Dienstag 24. März 2020, 20:33

FlorianBe hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 19:39
Hier scheint es ja eher eine „Preisauskunftplattform“ zu sein.
Oh nein, das sind wir mit Sicherheit nicht.
Fragen nur nach dem „Wert“ sind eigentlich auch ziemlich unbeliebt.
Wir sind eigentlich ein Forum, wo jemand Informationen über seine Schätze erfragen kann.
Dann weisen wir auch auf ähnliche Objekte, die man so im Netz finden kann, hin.
Und daraus kann der Fragende dann vielleicht auch zusätzlich zu den Informationen über Herkunft und Alter auch einen eventuellen Wert ableiten.
Und viele Aktive hier haben die entsprechenden Webseiten, wo man Informationen finden kann, auch in ihren Favoriten gespeichert.

Du kannst dich gerne mal auf der grössten Plattform, die es so gibt, nämlich die eBucht, gerne informieren, dass die Nachfrage nach Krügen hier in Deutschland / Europa nicht besanders gross ist.
Die Sammler, die früher sowas gesammelt haben, sind nicht mehr vorhanden.
Und dem entsprechend die Preise im Keller.
Gruß Mia

FlorianBe
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 15:16
Reputation: 2

Krüge was sind sie wert?

Beitrag von FlorianBe » Dienstag 24. März 2020, 23:29

Alles klar @mia_sl . Tut mir natürlich Leid falls das eine Beleidigung für diese Plattform war.. War auf jeden Fall nicht meine Absicht, im Gegenteil!
Vielen Dank für die Auskünfte!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alte Krüge
    von Knurpsl » Freitag 30. August 2019, 13:58 » in Keramik
    11 Antworten
    2048 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Sonntag 8. September 2019, 15:03
  • Krüge
    von Stefan M. » Sonntag 19. Januar 2020, 12:06 » in Porzellan und Porzellanmarken
    2 Antworten
    70 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stefan M.
    Sonntag 19. Januar 2020, 12:47
  • Fund Krüge Rastal und Old Gerz
    von LisaL. » Dienstag 3. März 2020, 17:32 » in Porzellan und Porzellanmarken
    5 Antworten
    91 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Asmodeus
    Mittwoch 4. März 2020, 09:23
  • Willi Hahn: Auf hoher See (Infos, Wert....?)
    von JWS1982 » Dienstag 16. April 2019, 16:33 » in Bilder und Gemälde
    1 Antworten
    301 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Dienstag 16. April 2019, 21:58
  • Alte Schukbank - Alter? Wert?
    von Sannesanne » Mittwoch 24. April 2019, 15:27 » in Antike Möbel und interessante Stilmöbel
    2 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sannesanne
    Mittwoch 24. April 2019, 15:30

Zurück zu „Porzellan und Porzellanmarken“