Altes Tablett, Dachbodenfund

alle anderen Themen rund ums Sammeln von Metallwaren gehören hierhinein
Antworten
Klee
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 22. März 2020, 13:23
Reputation: 0

Altes Tablett, Dachbodenfund

Beitrag von Klee » Sonntag 22. März 2020, 14:01

Hallo,

Mein zweiter Fund ist dieses Tablett. Habt ihr vielleicht eine Idee wie alt es ist, was die Punze bedeutet und wie bekomme ich raus welches Material es ist?
7544AA18-052B-4674-A3F0-5044B1FCAB8C.jpeg
16FE7C16-BB2E-474C-BCB3-6AA01B18BDD2.jpeg
098FC7F2-4626-487F-B3B9-6C5829A26986.jpeg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 3831
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 8355

Altes Tablett, Dachbodenfund

Beitrag von nux » Sonntag 22. März 2020, 18:23

Hallo & willkommen :slightly_smiling_face:

bitte die Fotos nicht so stark verkleinern zum Einstellen - die paar KB kann man zum genauer betrachten nicht hochvergrößern. Außerdem Bilder draußen bei Tageslicht machen; Innenaufnahmen farblich kaum geeignet; gerade bei Überlegungen zu Materialien. Und immer ca. Maße mit angeben; interessant wäre hierbei auch noch der Fundort regional dazu. Manchmal gibt das weitere Hinweise.

Zu vermuten steht was ursprünglich Versilbertes wg. der partiellen Anlauffarben. Aber ob Messing oder Kupfer z.B. - ??

weiß (noch) nicht, ob die Herstellermarke irgendwo verzeichnet ist; vllt. aber schon weranders hier.

Gruß
nux

Klee
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 22. März 2020, 13:23
Reputation: 0

Altes Tablett, Dachbodenfund

Beitrag von Klee » Sonntag 22. März 2020, 19:52

4473639C-A989-4E06-BADC-AEA4F2F5DC24.jpeg
Hallo nux,

Die Bilder sind bei Tageslicht am Fenster gemacht. Die Länge beträgt ca. 35cm. Gefunden in Lübeck. Versuche nochmal die Fotos in original Größe rein zu stellen.

Vielen Dank

8CEDFC3C-54EC-4A3A-BFF1-437740178558.jpeg
E402FC28-8015-4A52-BFA6-3B2E1C035CCE.jpeg

marker
aktives Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 18:37
Reputation: 199

Altes Tablett, Dachbodenfund

Beitrag von marker » Montag 23. März 2020, 09:13

Guten Tag, diese Marke ist mir bisher nur auf meist modernistischen Kupfer- und Messingarbeiten untergekommen. Sie scheint bisher nicht identifiziert worden zu sein. Ein Plauener Auktionshaus assoziiert sie mit Welz, Wien, was wohl eher Wunschdenken ist und auch nicht wirklich mit den Buchstaben der Marke übereinstimmt. Welz war und ist bekannt für geschnitze Rahmen (Bilder, Spiegel) bzw. Möbel, immer wieder auch für die Wiener Werkstätten. Von derartigen Metallarbeiten von Welz ist wohl bisher nix bekannt. Vielleicht weiß hier ja einer Genaueres. Gruß, marker

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Punzen altes Silber Tablett
    von Enno100 » Samstag 26. Oktober 2019, 17:50 » in Silberstempel & Silberpunzen
    5 Antworten
    644 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nux
    Samstag 26. Oktober 2019, 21:28
  • 4 teiliges Kaffee Set mit Tablett, Bestimmung von Punze, Alter und Wert
    von Kämmerchen » Donnerstag 5. September 2019, 15:56 » in Tafelsilber
    3 Antworten
    2430 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mia_sl
    Donnerstag 5. September 2019, 17:13
  • 4-teiliges Set und Tablett, Preisermittlung + Alter
    von Framussen » Dienstag 1. Oktober 2019, 17:48 » in Tafelsilber
    13 Antworten
    2250 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Framussen
    Freitag 11. Oktober 2019, 17:18
  • Habe eine Punze auf einem Tablett enteckt und weis nichts mit ihr anzufangen
    von jabe » Mittwoch 13. November 2019, 10:05 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    93 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jabe
    Mittwoch 13. November 2019, 10:40
  • Ermittlung einer Punze auf Jugendstil Tablett
    von Porzellansammler » Freitag 29. November 2019, 11:11 » in Zinn
    7 Antworten
    124 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Porzellansammler
    Freitag 29. November 2019, 17:07

Zurück zu „diverses“