Glaspferd

alles was mit dem Sammeln von Glas zu tun hat gehört hier hinein
apollo52
aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 18. Februar 2020, 20:29
Reputation: 15

Glaspferd

Beitrag von apollo52 » Mittwoch 20. Mai 2020, 21:44

Ich habe am Flohmarkt (was bin ich froh, dass es wieder Flohmärkte gibt) ein, wie ich finde sehr hübsches, Glaspferd erstanden. Ich denke, dass es Murano ist, aber es gibt kein Etikett und keine Signatur und die meisten Muranopferde sind viel zierlicher im Aubau. Ich habe auch keines gefunden, bei dem die Beine auf diese Art angesetzt sind. Höhe ca. 24 cm, Länge ca. 21 cm. Für Hinweise, auch ev. zur Entstehungszeit wäre ich sehr dankbar.
Der weiß es offenbar auch nicht - Gäste sehen keine Links
glaspferd braun.jpg
glaspferd braun 4.jpg
glaspferd braun 3.jpg
glaspferd braun 2.jpg
glaspferd braun 1.jpg

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4197
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9012

Glaspferd

Beitrag von nux » Donnerstag 21. Mai 2020, 03:20

Hallo :slightly_smiling_face:

das ist aber ganz schön groß, uih - und interessant so mit rosa Nüstern & Ohren

gibt mehr solche - mit und ohne Zuordnung - aber irgendwie - ?? solange keine Signatur oder Etikett (aber selbst dann) - hm. Es sein denn, ein Modell ist irgendwo halbwegs offiziell verzeichnet...
zwei also noch dazu Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links

Bei solchen Vermutungen: geh doch zuerst mal in den Zoo ;) - gibt eine ziemlich tolle Seite da zu Murano Glastieren Gäste sehen keine Links
und weiter zu Säugetieren, dann Pferde Gäste sehen keine Links

Wie auch da beschrieben, kann man trotz 'ohne Marken' die von Gambaro & Poggi (und solche Typen) einigermaßen unterscheiden, da alles, Kopf, Beine & Schweif aus dem Glasklumpen herausgezogen werden und die Mähne beabeitet - Bilderserie ganz gut zur Erläuterung dort Gäste sehen keine Links

aber - das ist natürlich nichts, was man ich CZ nicht auch sehr schön könnte :grin: - und da ist kaum was mit unterscheiden.

Und eigentlich kann man auch dort noch nachsehen Gäste sehen keine Links - aber da hat es kaum Pferde

Aber - lampwork hingegen, also Lampenglas (lampengeblasenes Glas), was ich hier wahrscheinlicher fände - was soll ich groß erklären, guck dort (auch wenn das nicht die Quelle sein dürfte) Gäste sehen keine Links - und dabei entstehen auch 'zusammengesetzte' Figuren; so wie Deine. Da es aber kein Einzelstück ist, sondern (kleine, große) Serie

Von der Machart & vor allem der Haltung her erinnert mich das am Meisten an russische Glas-Hirsche, ja und auch Pferde
das scheinen rel. noch jüngere zu sein
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links

wenn man sich vorstellen würde, sie werden im Lauf der Zeit immer stilisierter? Gäste sehen keine Links
oder sahen irgendwann ganz anders aus? Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links

da sind dann endlich zwei wie Deins aus der CCCP-Zeit
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links

und das ist doch auch so vom Typ her :) Gäste sehen keine Links

Gruß
nux

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4587
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 8963
Wohnort: Ulm

Glaspferd

Beitrag von 3rd gardenman » Donnerstag 21. Mai 2020, 06:10

.....wo wurden in den letzten Tagen reale Flohmärkte durchgeführt? Da bin ich ja ganz erstaunt - hier in Bayern, Baden-Württemberg sind alle Messeveranstaltungen noch nicht möglich.

Gäste sehen keine Links
Grüße Harry

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4197
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9012

Glaspferd

Beitrag von nux » Donnerstag 21. Mai 2020, 12:21

3rd gardenman hat geschrieben:
Donnerstag 21. Mai 2020, 06:10
wo
wahrscheinlich hinter der deutschen Grenze ;)

apollo52
aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 18. Februar 2020, 20:29
Reputation: 15

Glaspferd

Beitrag von apollo52 » Donnerstag 21. Mai 2020, 12:38

Danke, für die interessanten links. Der eine meint ja Seguso, was ich eher nicht glaube, da noch eher Ermanno Nason (aber auch nur ansatzweise). Wie ich ja überhaupt die Murano Glaspferde anders geblasen und viel zierlicher finde. Vielleicht ist es ja auch etwas wesentlich jüngeres. Ich finde es schön, egal von wem und woher es kommt, aber du weißt ja, man ist immer neugierig und möchte mehr wissen.

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4197
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 9012

Glaspferd

Beitrag von nux » Donnerstag 21. Mai 2020, 13:53

was irgendwelche e.bayer meinen zu meinen ist mir ehrlich gesagt herzlich schnuppe :grimacing: ;) - neben wirklich einer Menge korrekter Leutz - die größte Ansammlung von sachlich falschen oder fehlerhaften oder verschwiegenen oder angenommenen oder werbewirksam preissteigernden Namen nennen oder *** Angaben dieses Netzes - go mi aff, wie der Plattdeutsche sagt :)
apollo52 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Mai 2020, 12:38
Vielleicht ist es ja auch etwas wesentlich jüngeres.
hast Du mich nicht richtig gelesen? das ist m.E. rel. klar Sowjetunion, 1970er Jahre. Welcher Hersteller, da müsste man richtig graben oder in einem russischen Forum fragen.

apollo52
aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 18. Februar 2020, 20:29
Reputation: 15

Glaspferd

Beitrag von apollo52 » Mittwoch 27. Mai 2020, 20:57

Hab ich schon gelesen nux, aber vielleicht hat sich das irgendwo überschnitten beim einstellen, weil das mit den russischen habe ich erst jetzt gerade erst gesehen. Ich hab ja auch genmeint, dass die Verkäufer das einfach jeder von jeden wieder falsch abschreiben- aber brauchst ja nicht gleich böse mit mir sein. :-) ;)
Das mit den russischen hast du toll herausgefunden, da sind ganz ähnliche dabei. Danke
Zuletzt geändert von apollo52 am Mittwoch 27. Mai 2020, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.

apollo52
aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 18. Februar 2020, 20:29
Reputation: 15

Glaspferd

Beitrag von apollo52 » Mittwoch 27. Mai 2020, 20:59

3rd gardenman - hast recht, das ist bei uns in Österreich. Seit 14 Tagen dürfen Flohmärkte wieder offen haben

Benutzeravatar
3rd gardenman
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 4587
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 19:01
Reputation: 8963
Wohnort: Ulm

Glaspferd

Beitrag von 3rd gardenman » Mittwoch 27. Mai 2020, 21:02

Danke, dann muss ich am Sonnabend unbedingt in Richtung Österreich fahren - habe schon akute Abstinenzerscheinungen wegen den fehlenden Flohmärkten -
Grüße Harry

apollo52
aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 18. Februar 2020, 20:29
Reputation: 15

Glaspferd

Beitrag von apollo52 » Mittwoch 27. Mai 2020, 21:05

Schau aber im Internet wo sie sind, in Salzburg und Oberösterreich sind fast alle offen (allerdings eher Sonntag). Hoffentlich lassen sie dich dann wieder nach D rein :grinning: .

Antworten

Zurück zu „antikes Glas“