Wandmaske klein, Goldscheider?

alte & antike Keramik
chatsy01
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 16:53
Reputation: 0

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von chatsy01 » Sonntag 8. September 2019, 22:24

Hallo liebe Forumsmitglieder,
wir mussten die Wohnung meiner Mutter auflösen und mir ist eine kleine Wandmaske in die Hände gefallen.
Sie hat einen Stempel von Goldscheider West-Germany, aber ob dieser echt ist??
Könnten mir jemand etwas darüber sagen?
Die Maske ist 9x10 cm groß.
Vielen Dank im voraus.
Doris

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2914
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 7476

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von lins » Montag 9. September 2019, 18:06

Hi Doris,
willkommen im Forum. :slightly_smiling_face:
Irgenwie hat das mit Deinen Bildern nicht geklappt.
Vor lauter Neugierde hab ich mal was rausgesucht
Gäste sehen keine Links_
Gruß
Lins

chatsy01
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 16:53
Reputation: 0

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von chatsy01 » Montag 9. September 2019, 18:41

Oh.... entschuldigung... wo sind die Bilder hin..

Hier zweiter Versuch.
IMG_3375.JPG
IMG_3376.JPG

Benutzeravatar
Buchsammler
aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: Mittwoch 3. Juli 2019, 17:06
Reputation: 128
Wohnort: Österreich

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von Buchsammler » Montag 9. September 2019, 20:14

Hallo Doris,

willkommen im Forum!

Ein paar Infos zu der Firma Goldscheider findest du hier:
Gäste sehen keine Links
Gäste sehen keine Links

Über deine Modellnummer 8207 konnt ich leider nichts finden.

Grüße Thomas
Zuletzt geändert von Buchsammler am Dienstag 10. September 2019, 04:07, insgesamt 1-mal geändert.
"Gold, Silber, Edelsteine, Paläste und alles dergleichen, es sind nur stumme und oberflächliche Genüsse. Bücher aber erfreuen im innersten Herzen, sie reden mit uns, sie raten uns, sie sind uns verbunden in lebendiger, inniger Gemeinschaft"

lins
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2914
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 14:05
Reputation: 7476

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von lins » Montag 9. September 2019, 22:44

Hi Doris,
Buchsammler hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 20:14
Modellnummer 8201
Es ist zwar die Nummer 8207, aber unter diser Nummer hab ich das Folgende auch nicht gefunden
Gäste sehen keine Links
Wie sich das mit dem Preis bei den 3 Grazien aufteilt kann ich auch nicht sagen. Vielleicht die Preise durch drei? Kommt wahrscheinlich auch auf die Auflage an, in der die auf den Markt gekommen sind. Vielleicht finden wir noch was.
Sehe grade, dass die Masken doch größer sind als Deine 18cm.
Grüße
Lins

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2479
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5388

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von nux » Dienstag 10. September 2019, 00:04

Hallo :slightly_smiling_face:

da in dem alten Angebot von 'Miniaturmasken' war wohl eine dabei Gäste sehen keine Links - keine Bilder mehr aber oben im Titel steht was zu Zeit/Namen von Entwerfern (?)
Vllt. kann man darüber etwas mehr in Erfahrung bringen - aus dem Kapitel zur Zeit nach 1945 dort geht aber noch nicht so viel hervor Gäste sehen keine Links - nur die in der Beschreibung erwähnten 88xx'er Modelle sind dort sw abgebildet

Was aber ja gesagt wurde und auffällt, und schon im zweiten Link von @Buchsammler kommt doch der Hinweis auf Fredelsloh - es steht doch Goldscheider West Germany drauf (und eben nicht Wien) ? d.h. in dem Text vor auch "Im März 1953 erfolgt der Verkauf einer Produktionslizenz an das deutsche Unternehmen Carstens in Fredelsloh" - daher weiter

Mehr Info & Marken Gäste sehen keine Links
daraus dann "Walter Goldscheider schließt zur Abdeckung seiner Verbindlichkeiten einen Lizenzvertrag mit Christian Carstens.
Carstens erhält eine Anzahl Goldscheider- Modelle und darf die Goldscheider´sche Marke weiterverwenden.
Im selben Jahr gründet Carstens in Niedersachsen die Kunstkeramische Manufaktur Friedrich Goldscheider GmbH. Fredelsloh.
Hergestellt werden: Tanzfiguren, Aktfiguren, Tierfiguren, Wandmasken. ... Die hier erzeugten Keramiken sind mit der alten Goldscheider Marke und zusätzlich mit drei Sternen versehen."

Tja - drei Sterne?

Dort noch was mehr zum Thema
Gäste sehen keine Links - da ist rechts die Marke auch deutlicher erkennbar und Gäste sehen keine Links

noch eine andere Modell-Nr. zum Ansehen, mit immenser Preisvorstellung Gäste sehen keine Links
Zum Vergleich aus einer Auktion ein Zuschlag Gäste sehen keine Links

Gruß
nux

Benutzeravatar
Buchsammler
aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: Mittwoch 3. Juli 2019, 17:06
Reputation: 128
Wohnort: Österreich

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von Buchsammler » Dienstag 10. September 2019, 04:11

lins hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 22:44
Es ist zwar die Nummer 8207
UPS :scream: - Danke - habe es ausgebessert!
"Gold, Silber, Edelsteine, Paläste und alles dergleichen, es sind nur stumme und oberflächliche Genüsse. Bücher aber erfreuen im innersten Herzen, sie reden mit uns, sie raten uns, sie sind uns verbunden in lebendiger, inniger Gemeinschaft"

chatsy01
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 16:53
Reputation: 0

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von chatsy01 » Dienstag 10. September 2019, 07:44

Guten Morgen,
es ist alles sehr interessant und ich hatte noch irgendwo gelesen, daß es auch Fälschungen gegeben hatte....
Ich habe gestern meine Mutter gefragt woher denn diese Maske stammt. Sie ist wohl aus dem Nachlaß meiner Großtante. Meine Großtante ist 1980 verstorben, im hohen Alter. In den Jahren vor dem Krieg und in der Kriegs und Nachkriegszeit war sie mit einem Stuttgarter Fabrikanten liiert. Aus diese Zeit gab es in ihrem Nachlaß , manchen wertvollen Schmuck, Nerzmäntel und Dekoartikel. Ob nun diese Figur ein Geschenk von ihm ist, oder ob die Figur irgendwo gekauft wurde ???? :grinning:

Benutzeravatar
nux
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 2479
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 20:39
Reputation: 5388

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von nux » Dienstag 10. September 2019, 20:57

chatsy01 hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 07:44
Nachkriegszeit
also: das Stück stammt klar aus der Zeit nach 1953, aus Deutschland; der Hersteller oben genannt. Das war damals in der Zeit sowas von in, ein must-have - in fast jeder Wohnung hing so eine Lady oder was Ähnliches

Es gibt Nachahmungen & Fälschungen - von Goldscheider Wien, ja. Auch bei Walter Bosse z.B. lag da so Einiges im Argen Gäste sehen keine Links - aber ob jemand sich dann auch nochmal wieder an den Carstens-Sachen 'vergriffen' hat, wage ich fast zu bezweifeln.

chatsy01
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 16:53
Reputation: 0

Wandmaske klein, Goldscheider?

Beitrag von chatsy01 » Mittwoch 11. September 2019, 16:49

Oh okay, also erst nach 1953? Vielen Dank für diese Information.
Also ein Modeartikel sozusagen :grinning:
tja was machen wir nun damit? Könnte man sowas verkaufen?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Klein Chewie gibt sich die Ehre
    von Chewie » Samstag 29. Dezember 2018, 18:13 » in Neue Mitglieder
    6 Antworten
    120 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mia_sl
    Samstag 29. Dezember 2018, 20:12
  • Öl auf Leinwand von L. Klein (oder Acryl?)
    von kvindelig » Montag 25. März 2019, 17:08 » in Bilder und Gemälde
    4 Antworten
    129 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kvindelig
    Freitag 28. Juni 2019, 18:42
  • Signatur C. Klein
    von Pbm94 » Montag 9. September 2019, 20:15 » in Bilder und Gemälde
    1 Antworten
    69 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lins
    Montag 9. September 2019, 23:28

Zurück zu „Keramik“