Unbekannte Silberpunze

Identifikation von Silberstempeln, Silberpunzen, Meistermarken, Beschauzeichen, Stadtmarken, Feingehaltsmarken und sonstigen Stempeln und Punzen auf altem und neuerem Silber. Wertschätzung und Bestimmung verschiedenster Silber Gegenstände
Forumsregeln
Um eine Aussage machen zu können werden Bilder des gesamten Gegenstandes und aller Stempel benötigt. Alle Punzierungen bitte als Makroaufnahme einzeln einstellen.

Angaben zum Wert eines Silbergegenstandes zu machen ist schwierig, da der Silberpreis ständigen Schwankungen unterliegt und auch der Geschmack der Käufer sich ändert. Das Forum kann allerdings in vielen Fällen helfen, Informationen zum Hersteller, Herkunftsland oder zum Alter eines Stückes zu bekommen. Damit lassen sich oft vergleichbare Stücke im Internet aufzuspüren und man kann so ungefähren Zeitwert ermitteln.

Silberstempel / Silberpunzen Verzeichnis
Silberauflage Stempel und Prägungen
Juli_1905
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 13. Juni 2020, 12:20
Reputation: 13

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von Juli_1905 » Samstag 13. Juni 2020, 12:27

Hallo,
Ich bin recht neu in dem Thema Silber und habe leider recht wenig Ahnung.
Bei dieser Punzierung gehe ich davon aus, dass es sich um etwas versilbertes handelt. Liege ich damit richtig?
Was bedeuten die anderen Punzen?
IMG_20200613_105723.jpg
IMG_20200613_105846.jpg
IMG_20200613_105806.jpg
IMG_20200613_122331.jpg
Ich hoffe Ihr könnt mir Weiterhelfen

Julian

silberfreund
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: Montag 19. März 2018, 17:31
Reputation: 1158

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von silberfreund » Samstag 13. Juni 2020, 12:54

ja, englisch versilbert. EP = Electro Plated. Über die anderen Punzen könnte man den Hersteller herausfinden.
MfG silberfreund

Juli_1905
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 13. Juni 2020, 12:20
Reputation: 13

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von Juli_1905 » Samstag 13. Juni 2020, 12:59

OK vielen dank schonmal.
Weis zufällig jemand um welchen Hersteller/ welches Jahr es sich handelt?

Benutzeravatar
mia_sl
sehr erfahrenes Mitglied
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 16:21
Reputation: 4543

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von mia_sl » Samstag 13. Juni 2020, 14:58

Also zufällig hat die bestimmt keiner im Kopf.....dafür sind es zu viele .... :grin:
Aber mit ein bisschen Zeitaufwand kann man die hier uf der Seite suchen.
Unter marks‘ image & history sind die Hersteller nach Buchstaben geordnet.
[Gäste sehen keine Links]
Gruß Mia

Juli_1905
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 13. Juni 2020, 12:20
Reputation: 13

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von Juli_1905 » Samstag 13. Juni 2020, 15:08

Ok vielen Dank ich schau da mal durch

Julian

Juli_1905
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 13. Juni 2020, 12:20
Reputation: 13

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von Juli_1905 » Samstag 13. Juni 2020, 15:30

So hab jetzt herausgefunden dass es von W.W. HARRISON & Co stammt. Müsse von um 1900 kommen.
Noch eine letzte Frage: Hat jemand einen ungefähren Rahmen was so etwas Wert sein könnte?

Vielen dank an alle für die Hilfe!

Julian

Sartre99
aktives Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2020, 19:15
Reputation: 159
Wohnort: Berlin

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von Sartre99 » Samstag 13. Juni 2020, 16:05

Hallo,
das schwierig zu beantworten, da du auch keine Größe oder Gewicht angegeben hast. Musst einfach im netz suchen in den Auktionshäusern wer vergleichbares verkauft hat. Gibt allerdings nicht so viel von W.W. Harris was verkauft wird bzw wurde.
Lieben Gruß

Juli_1905
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 13. Juni 2020, 12:20
Reputation: 13

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von Juli_1905 » Samstag 13. Juni 2020, 16:19

Hab mich bereits im Internet umgeschaut und nichts vergleichbares gefunden. Verkauft werden von W.W. Harrison & Co meistens nur Teekannen oder Besteck.
Zu dem Objekt :
Das Objekt besteht aus 2 Körper einem schön gearbeiteten Hauptkörper sowie einer recht einfach gehalten Schale zum einsetzen(eventuell nachträglich hinzugefügt ?).
Der Große Hauptkörper hat ca die Maße 30cm x 20cm und 4 Standfüße sowie 2 Griffe.
Das Gewicht beträgt ca 2,5 kg.
Der Einsatz ist nicht punziert aber trotzdem innen angelaufen.
IMG_20200613_161827.jpg
IMG_20200613_161831.jpg
IMG_20200613_161840.jpg
Grüße Julian

Sartre99
aktives Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2020, 19:15
Reputation: 159
Wohnort: Berlin

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von Sartre99 » Samstag 13. Juni 2020, 17:24

Sieht aus wie ein Speisewärmer. Fehlt dann halt der Deckel bzw. das Stövchen drunter

Benutzeravatar
Emmi
erfahrenes Mitglied
Beiträge: 341
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 23:30
Reputation: 820

Unbekannte Silberpunze

Beitrag von Emmi » Samstag 13. Juni 2020, 22:13

Ist zwischen den beiden Körpern Raum für heißes Wasser? Oder für zerstoßenes Eis?

Grüße

Emmi

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannte Silberpunze Silber Collie
    von Xhamster » Donnerstag 5. März 2020, 19:10 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    115 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Xhamster
    Mittwoch 11. März 2020, 15:35
  • Unbekannte Silberpunze auf Suppenlöffel
    von andy6385 » Montag 23. März 2020, 16:28 » in Silberstempel & Silberpunzen
    3 Antworten
    177 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andy6385
    Montag 23. März 2020, 17:32
  • unbekannte Silberpunze auf Silberkrug
    von Liesi » Dienstag 24. März 2020, 12:52 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    102 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Liesi
    Dienstag 24. März 2020, 14:24
  • Unbekannte Silberpunze
    von Jenale » Dienstag 28. April 2020, 08:51 » in Silberstempel & Silberpunzen
    4 Antworten
    77 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jenale
    Dienstag 28. April 2020, 10:42
  • Silberpunze bestimmen Hilfe!
    von Drow » Dienstag 20. August 2019, 11:33 » in Silberstempel & Silberpunzen
    2 Antworten
    693 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Drow
    Dienstag 20. August 2019, 15:16

Zurück zu „Silberstempel & Silberpunzen“